Warenkorb

Dixit. Spiel des Jahres 2010

Spiel des Jahres 2010

Dixit ist ein Spiel für Menschen mit Phantasie. In jeder Runde schlüpft ein anderer in die Rolle des Erzählers. Er überlegt sich zu einer der sechs Karten, die er auf der Hand hat, eine treffende Aussage. Diese kann aus einem oder mehreren Worten bestehen, oder sich auch nur auf Lautmalerei beschränken; erfinden sie frei oder nutzen sie ein Zitat, ein Auszug oder eine Variation aus einem berühmten Werk. Es kann der Beginn eines Liedes, ein Filmtitel oder die Zeile eines Gedichts sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Mitspieler suchen entsprechend der Bedeutung aus ihren Handkarten jeweils diejenige aus von der sie glauben, das sie am besten zu der Vorgabe passt. Welche Karte wurde von dem Erzähler ausgewählt? Welche Karte kommt dieser am nächsten? Nicht zu viel verraten und nicht zu wenig, das ist die Kunst.
Rezension
Die Jury des "Spiel des Jahres" über Dixit
"Wie kleine Kunstwerke erscheinen die 84 großformatigen Karten ihren Betrachtern. Die liebevoll gestalteten Motive regen die Fantasie an. Sechs Karten stehen jedem zur Auswahl. Wer zu einer davon ein Thema findet, nennt es und spielt die Karte verdeckt aus. Alle anderen wählen geheim ein möglichst passendes Bild und legen es dazu. Nach dem Aufdecken wird getippt: Wer errät die Karte des Themengebers? Treffer werden mit Punkten belohnt und durch verspielte Holzhasen auf der Zählwiese markiert. Die Wahl des Themas spielt eine zentrale Rolle: Es darf weder zu leicht noch zu schwer sein! Tippen alle richtig oder alle falsch, geht der Ideengeber leer aus. Schnell geraten die Spieler ins Schwärmen und entdecken immer neue Details auf den Bildern, die zum Träumen, Nachdenken und Genießen einladen."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!
Erscheinungsdatum 25.08.2010
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch
EAN 3760032260076
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Libellud
Spieleranzahl 3 - 6
Maße (L/B/H) 28,2/6,2/27,8 cm
Gewicht 806 g
Illustrator Marie Cardouat
Verkaufsrang 135
Empfohlenes Mindestalter 8 Jahre
Anzahl Spieler (max.) 6
Anzahl Spieler (min.) 3
Spieldauer 30 min
Altersfreigabe 8 Jahre
Spielwaren
Spielwaren
23,99
bisher 29,99
Sie sparen : 20  %
23,99
bisher 29,99

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schön und Spaßig

Franziska Schrader, Thalia-Buchhandlung Essen

Was mir an „Dixit“ sofort gefallen hat waren die außergewöhnlich und detailreich gestalteten Bildkarten. Für diese muss man sich im Spiel Titel einfallen lassen, anhand derer die Mitspieler das Bild dann erraten müssen. Das klingt auf den ersten Blick ganz einfach, es gibt aber einen Haken. Wurde der Titel zu eindeutig gewählt und tippen alle Spieler auf das gleiche Bild gibt es keine Punkte mehr. Der Titel muss also gleichzeitig konkret und vage gewählt werden. Das ist eine manchmal gar nicht so einfach zu bewältigende Aufgabe, die verbunden mit den bereits gelobten Bildkarten die eigenen Kreativität ganz schön ankurbeln kann. Mir hat gerade dieser Aspekt sehr viel Spaß gemacht - manchmal war ich selbst überrascht, welche kreativen Ideen in mir stecken.

Visuell ansprechend - vom Regelwerk auch

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Es gibt bei den meisten Spielen Regeln, die an andere Spiele erinnern. Aspekte von "Dixit" kann man bei "Nobody's Perfect" oder "Just One" entdecken, trotzdem macht "Dixit" daraus etwas komplett eigenes. Die Spieler haben eine bestimmte Anzahl Bildkarten auf der Hand. Wer an der Reihe ist, wählt eine Karte aus, legt sie verdeckt vor sich und nennt einen Begriff, den diese Karte bedient. Alle anderen Spieler müssen nun aus ihrem Repertoire ebenfalls eine Karte suchen, die zu diesem Begriff passt. Anschließend rät jeder Spieler, welche Karte der Begriffgeber spielte. Für jede Stimme, die man auf seine Karte lockt, bekommt man einen Punkt - wenn es allerdings so offensichtlich war, dass alle Mitspieler die tatsächlich gespielte Karte errieten, gibt es keine Punkte. Man muss also versuchen, die meisten, aber nicht alle Spieler auf seine Karte zu locken. Das heißt, der Begriff ist breit genug zu wählen, dass die Verbindung nachvollziehbar ist, aber nicht notwendigerweise total auf der Hand liegend - und da die Balance zu finden, ist der riesige Reiz. Eine Zusatzregel, die ich empfehlen möchte, damit auch der Spieler, der den Begriff in der aktuellen Runde gegeben hat, in dieser Runde mitspielen kann: Dieser Spieler zeichnet die Karte aus, die seiner Meinung nach seinen Begriff am besten bedient. Wenn man hingegen gelangweilt zu Hause sitzt, gern kreativ wäre, aber keine Inspiration hat, funktionieren die Dixit-Karten auch als Ideengeber. Ob man sich an einer Karte festhält oder sich von einer Karte zur nächsten Karte hangelt - wer einen Funken braucht, wird etwas finden. So ist "Dixit" nicht nur ein ganz eigenes Spiel, sondern auch praktisch für quasi alle anderen relevanten Momente im Leben. (Na ja, das ist natürlich übertrieben, aber das Spiel ist so gelungen, dass das mal okay sein sollte.)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
22
4
0
2
0

Leichte Kost und trotzdem gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Stade am 25.07.2019

Ich habe mir dieses Spiel gekauft um mal wieder ein Spiel für Zwischendurch zu haben, welches man mit mehr als 4 Spielern spielen kann - und genau das bringt dieses Spiel mit sich. Es ist ein simples Spiel, man muss nur ein wenig Fantasie aufbringen und um die Ecke denken aber gerade dann macht es Spaß in einer gemütlichen Rund... Ich habe mir dieses Spiel gekauft um mal wieder ein Spiel für Zwischendurch zu haben, welches man mit mehr als 4 Spielern spielen kann - und genau das bringt dieses Spiel mit sich. Es ist ein simples Spiel, man muss nur ein wenig Fantasie aufbringen und um die Ecke denken aber gerade dann macht es Spaß in einer gemütlichen Runde ohne Zeitdruck oder strategische Ziele. Die Erklärungen nach jeder Runde warum wer was und wann gelegt und gedacht hat sind immer wieder lustig und regen zu weiteren Ideen für die folgenden Runden an :-)

von einer Kundin/einem Kunden aus Uster am 14.05.2019

Super ! Für die ganze Familie!! Wir haben viel spass mit dem!

Schlicht und Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.03.2019

Dieses Spiel eignet sich für jedes Alter, warum es erst ab 8 empfohlen wird, verstehe ich nicht ganz, wahrscheinlich wegen der kleinen Figuren. Es ist überraschend, kommunikativ und bringt auf eine sanfte Art bei, auch verlieren zu können, schließlich sind es ausschließlich die eigenen Entscheidungen, die einem Punkte bringen.