Dem Fußball sein Zuhause

Ben Redelings

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ben Redelings ist »Mister Ruhrgebietsfußball« (WAZ), der »Sympathien abstaubt wie weiland Rudi Völler wichtige Treffer« (Ruhrnachrichten) und nach Meinung der Jungen Welt gar »um Längen besser als Nick Hornby« ist. In seinem neuen Buch knöpft er sich die »grüne Lunge« des deutschen Fußballs vor jene Region, die beim Tanz ums runde Leder so verrückt und nostalgisch ist wie keine andere, eben das Ruhrgebiet. Dort, wo Stan Libuda Totoscheine annahm, wo Friedel Rausch komplette Playboy-Ausgaben aufkaufte und Peter Neururer Elefanten-Unterwäsche trägt, da schreibt der Fußball seit Jahrzehnten schon die schönsten, witzigsten und peinlichsten Geschichten. Ben Redelings hat sie aufgeschrieben. Er erzählt vom Pöhlen, von Pils und Pokalen entlang der Bundesstraße 1, und der Leser kommt aus dem Staunen und Schmunzeln nicht heraus.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89533-672-0
Verlag Die Werkstatt
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/2,2 cm
Gewicht 309 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 73257

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Unbedingt lesen!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 12.09.2013

Wieso sind Fussballfans und Fussballspieler eigentlich so genial bekloppt?Dieser Frage geht Ben Redelings genau nach.O-Ton Spieler,Trainer und Fans hat er eingefangen und für die Nachwelt erhalten.Amüsant,komisch und manchmal auch nachdenklich.Den das Thema Alkohol und Fussball ist ja ein schwieriges.Und auch davor macht er nich... Wieso sind Fussballfans und Fussballspieler eigentlich so genial bekloppt?Dieser Frage geht Ben Redelings genau nach.O-Ton Spieler,Trainer und Fans hat er eingefangen und für die Nachwelt erhalten.Amüsant,komisch und manchmal auch nachdenklich.Den das Thema Alkohol und Fussball ist ja ein schwieriges.Und auch davor macht er nicht halt.Alles in allem ein gelungenes,spannendes Buch,daß mit vielen Missverständnissen auf eine humorvolle Art aufräumt.Ein bißchen besser können wir jetzt diesen Wahnsinn verstehen.


  • Artikelbild-0