Meine Filiale

Heller als die Sonne

Ein Stationenweg Biographische Notizen

Ulrich Wickert

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
8,80
8,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ein persönliches Dokument, ein "Zeugnis" des Menschen, Christen, Theologen und Wissenschaftlers Ulrich Wickert. Es führt an "seinen eigenen inneren Weg" heran und eröffnet ein wenigstens ahnendes Verstehen seines Buches "Die dreifältige Mutterschaft Mariens", das 2007 ebenfalls im Patris Verlag erschienen ist und das als Lebenswerk des Autors zu diesem ihm so wichtigen Themenfeld angesehen werden kann.
Zutiefst spricht der vorliegende Text vom Geheimnis Gottes, dem Jesu Christi und dessen Mutter Maria, von mehrfach gemachten Erfahrungen, die immer neue christliche Glaubensebenen betrafen und bei denen der Angesprochene einen Auftrag sah, sich damit als Theologe reflixiv auseinander zu setzen und das Erfahrene und Reflektierte anderen mitzuteilen.

Der Autor
Prof. Dr. Ulrich Wickert hat klassische Philosophie, alte Geschichte und Philologie in Frankfurt/Main und in Marburg evangelische Theologie studiert. 1957 wurde er promoviert, 1964 habilitierte er sich für Kirchengeschichte (Patristik) in Tübingen, wo er 1968 zum ordentlichen Professor ernannt wurde. Er folgte 1973 einem Ruf an die kirchliche Hochschule Berlin, seit 1995 lehrte er, noch lange über seine Emeritierung hinaus, an der Berliner Humboldt-Universität.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 94
Altersempfehlung 18 - 88 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87620-337-9
Verlag Patris Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19,2/11,8/2,4 cm
Gewicht 116 g
Verkaufsrang 131869

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0