Warenkorb
 

Doppelmord

(1)
Nach einer durchzechten Nacht auf einer Segelyacht wacht Libby Parsons blutüberströmt in ihrem Bett auf. Der Platz neben ihr, wo eigentlich ihr Ehemann Nick liegen sollte, ist leer. Die Blutspur endet an der Reling. Sie wird des Mordes an ihrem Ehemann verdächtigt und auch verurteilt. Doch schon bald bemerkt sie, daß sie einem Versicherungsschwindel ihres Mannes aufgesessen ist. Sechs Jahre später. Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis begibt sich Libby auf die Suche nach ihrem kleinen Sohn. Sie hatte ihn einer Freundin anvertraut, die jetzt gemeinsame Sache mit Nick macht. Libby schwört Rache. Und als eine Mitinsassin aus dem Gefängnis sie aufklärt, daß man nach amerikanischem Gesetz nur einmal wegen derselben Straftat verurteilt werden darf, beginnt ihre Jagd...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.12.2004
Regisseur Bruce Beresford
Sprache Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch)
EAN 4010884522600
Genre Thriller
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Double Jeopardy
Spieldauer 101 Minuten
Bildformat 16:9 (1:2,35)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Tschechisch: Dolby Surround, Ungarisch: Dolby Surround
Verkaufsrang 8.889
Produktionsjahr 1999
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Faszinierend
von GiPi am 23.06.2007

Das Rechtssystem im den USA ist ja sowieso manchmal recht interessant. In diesem Film geht es um eine Frau, welche beschuldigt wird ihren Mann umgebracht zu haben und dadurch ins Gefängnis muss und zusätzlich ihren Sohn verliert. Der Sohn sollte eigentlich bei einer "Freundin" untergebracht werden. Die Freundin jedoch... Das Rechtssystem im den USA ist ja sowieso manchmal recht interessant. In diesem Film geht es um eine Frau, welche beschuldigt wird ihren Mann umgebracht zu haben und dadurch ins Gefängnis muss und zusätzlich ihren Sohn verliert. Der Sohn sollte eigentlich bei einer "Freundin" untergebracht werden. Die Freundin jedoch ist in der Zwischenzeit mit dem Mann von Libby (die Figur der Hauptdarstellerin) eine Beziehung eingegangen, in welcher auch sie zu einer Belastung wird. Letzten Endes kommt Libby frei und will sich das zurückholen was ihr gehört... ihren Sohn. Der Film ist spannungsgeladen und hat einen guten Plot. Ich sehe diesen immer wieder gerne.