Warenkorb
 

Annie

(1)
Sie ist Amerikas beliebtestes Waisenkind. Annie, nach dem Welterfolgs-Broadway-Musical, ist die Geschichte eines mutigen, kleinen, rothaarigen Mädchens, das davon träumt, aus dem armseligen Waisenhaus herauszukommen. Annie (Aileen Quinn) versucht mehrmals zu fliehen, aber Miss Hannigan (mit sensationeller Eindringlichkeit dargestellt von Carol Burnett), die trunksüchtige Herrscherin des Waisenhauses, vereitelt ihre Pläne immer wieder. Eines Tages wird Annie auserwählt, eine Woche im Haus des berühmten Milliardärs "Daddy" Warbucks (Albert Finney) zu verbringen. Annies liebenswürdiges Wesen bezaubert Daddy Warbucks so, daß aus der einen viele Wochen werden. Zusammen stellen sie ganz New York auf den Kopf. In der Zwischenzeit plant Miss Hannigan mit zwielichtigen Helfern, Annie zu kidnappen. Ob sie Erfolg haben wird...?
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 11.01.2001
Regisseur John Huston
Sprache Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Holländisch, Norwegisch, Finnisch, Hebräisch, Italienisch, Türkis
EAN 4030521100725
Genre Kinderfilm
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: Dolby Surround, Englisch: Dolby Surround, Französisch: Dolby Surround, Spanisch: Dolby Surround, Italienisch: DD 4.0
Produktionsjahr 1982
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kitschig schöne Musicalverfilmung
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn, Niederösterreich am 28.12.2006

Annie ist ein Waisenkind im New York der 1930er Jahre. Sie wird - ebenso wie ihre Kolleginnen - von der trunksüchtigen und egozentrischen Aufseherin Miss Hannigan mies behandelt. Dem versucht sie mit fruchtlosen Fluchtversuchen zu entkommen, bis sie von der Mitarbeiterin des Milliardärs Mr. Warbucks abgeholt wird, um eine... Annie ist ein Waisenkind im New York der 1930er Jahre. Sie wird - ebenso wie ihre Kolleginnen - von der trunksüchtigen und egozentrischen Aufseherin Miss Hannigan mies behandelt. Dem versucht sie mit fruchtlosen Fluchtversuchen zu entkommen, bis sie von der Mitarbeiterin des Milliardärs Mr. Warbucks abgeholt wird, um eine Woche bei ihm zu verbringen - der Imagepflege wegen. Schon sehr bald allerdings verliebt er sich in das Kind und in seine Rolle als Ersatzvater. Er möchte das Mädchen adoptieren - aber Annie hofft immer noch ihre Eltern zu finden. Also macht sich Mr. Warbucks auf die Suche nach den richtigen Eltern und setzt 50.000 Dollar aus. Neben vielen anderen unehrlichen kommt auch der Bruder von Miss Hannigan auf die Idee sich das Geld zu sichern. Zugegeben ist der Film unheimlich Kitschig, die Musik ist sehr nett, zwar nicht großartig aber sie geht schnell ins Ohr. Und dennoch versteht es der Film jedes Mal wieder mich zu verzaubern. Die schauspielerische Leistung der Hauptfiguren ist großartig. Die DVD kommt in wirklich guter Aufmachung, so sind z.B. fünf Sprachen in Surround 3.0 bzw. in Digital 4.0, was dem Standard des Entstehungsjahres 1981 entsprechen dürfte. Zusätzlich finden sich der Kinotrailer, Filmographien und eine Fotogalerie der Filmplakate. Als wirklich nettes Feature finde ich die Zugabe des Soundtracks der die DVD nochmals aufwertet.