Warenkorb
 

Die Reifeprüfung

(3)
Als Ben das College beendet hat und wieder nach Hause zurückkommt, veranstalten seine Eltern zur Begrüßung eine große Party. Mrs. Robinson, die attraktive und charmante Nachbarin, findet Gefallen an Ben und bittet ihn, sie nach Hause zu bringen. Der eher schüchterne Junge reizt sie sehr und sie beabsichtigt, ihn zu verführen. Doch ihr Ehemann kommt früher als angekündigt nach Hause, und so wird aus ihrem Plan vorerst nichts. Aber so leicht gibt Mrs. Robinson nicht auf, und sie und Ben beginnen kurz darauf eine leidenschaftliche Affäre. Eines Tages lernt Ben Mrs. Robinsons Tochter Elaine kennen. Dies hat Folgen, denn Elaine und Ben verlieben sich ineinander... und Mrs. Robinson wird zu einer eifersüchtigen Furie...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.02.2001
Regisseur Mike Nichols
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch)
EAN 4006680022451
Genre Drama/Romanze/Komödie
Studio Arthaus
Originaltitel The Graduate
Spieldauer 101 Minuten
Bildformat 16:9 (1:2,35)
Tonformat Deutsch: Mono, Italienisch: Mono, Spanisch: Mono, Englisch: Stereo
Verkaufsrang 831
Produktionsjahr 1967
Film (DVD)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

The Graduate 1967
von Patrick Nagl aus Wien am 08.08.2011

Die Reifeprüfung wurde 1996 von "AFI`s 100 Years 100 Movies" zum 7. besten Film aller Zeiten gekürt. Im Zentrum der Handlung steht Dustin Hoffmans und Anne Bancrofts geheime und verhängnisvolle Affäre. Musikalisch untermalt ist das filmische Glanzwerk von Simon & Garfunkel. Ein absolutes Meisterwerk nach dem Roman von Charles... Die Reifeprüfung wurde 1996 von "AFI`s 100 Years 100 Movies" zum 7. besten Film aller Zeiten gekürt. Im Zentrum der Handlung steht Dustin Hoffmans und Anne Bancrofts geheime und verhängnisvolle Affäre. Musikalisch untermalt ist das filmische Glanzwerk von Simon & Garfunkel. Ein absolutes Meisterwerk nach dem Roman von Charles Webb.

Fegefeuer der Leidenschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 19.05.2011

Ben, genial dargestellt von Dustin Hoffman, ein intelligenter, junger Mann, der aber in Sachen sozialer Kompetenz noch einiges aufzuholen hat, beginnt eine Affäre mit einer Freundin seiner Eltern, eine verheiratete Frau. Anne Bancroft spielt die gelangweilte Hausfrau, hinter deren Fassade eine gefährliche Furie nur darauf wartet herauszubrechen. Selten so... Ben, genial dargestellt von Dustin Hoffman, ein intelligenter, junger Mann, der aber in Sachen sozialer Kompetenz noch einiges aufzuholen hat, beginnt eine Affäre mit einer Freundin seiner Eltern, eine verheiratete Frau. Anne Bancroft spielt die gelangweilte Hausfrau, hinter deren Fassade eine gefährliche Furie nur darauf wartet herauszubrechen. Selten so einen packenden Film gesehen. Wunderschön untermalt mit der Musik von Simon & Garfunkel.

Klassisch
von Sabine Borzer aus Pforzheim am 31.03.2010

"Die Reifeprüfung" handelt von Ben, der das College beendet hat und wieder nach Hause zurückkommt. Seine Eltern veranstalten zur Begrüßung eine große Party. Mrs. Robinson, die attraktive und charmante Nachbarin, findet Gefallen an Ben und bittet ihn, sie nach Hause zu bringen. Der eher schüchterne Junge reizt sie sehr... "Die Reifeprüfung" handelt von Ben, der das College beendet hat und wieder nach Hause zurückkommt. Seine Eltern veranstalten zur Begrüßung eine große Party. Mrs. Robinson, die attraktive und charmante Nachbarin, findet Gefallen an Ben und bittet ihn, sie nach Hause zu bringen. Der eher schüchterne Junge reizt sie sehr und sie beabsichtigt, ihn zu verführen. Doch ihr Ehemann kommt früher als angekündigt nach Hause, und so wird aus ihrem Plan vorerst nichts. Aber so leicht gibt Mrs. Robinson nicht auf, und sie und Ben beginnen kurz darauf eine leidenschaftliche Affäre. Eines Tages jedoch lernt Ben Mrs. Robinsons Tochter Elaine kennen und lieben. Eine Rolle, die meiner Meinung nach niemand so genial hätte spielen können wie Dustin Hoffman. Unterhaltsam, zum Nachdenken, fantastisch.