Meine Filiale

Der Yoga Jesu

Einblick in die verborgenen Lehren der Evangelien

Paramahansa Yogananda

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,50
15,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung


In diesem bemerkenswerten Buch offenbart Paramahansa Yogananda den Yoga, der sich in den Evangelien verbirgt. Er bestätigt damit, dass Jesus – wie die ehrwürdigen Weisen und Meister des Ostens – den Yoga nicht nur selbst kannte, sondern diese universale Wissenschaft der Gottverwirklichung auch an seine engeren Jünger weitergab.

Die vorliegende kompakte Zusammenstellung wichtiger Passagen aus Paramahansa Yoganandas hochgepriesenem zweibändigen Werk Die Wiederkunft Christi – Die Auferstehung des Christus im eigenen Inneren – lässt Dogma und Unverständnis hinter sich, welche die ursprünglichen Lehren Jesu jahrhundertelang verschleiert haben. Es wird gezeigt, dass der Weg, den Jesus gelehrt hat, allgemeingültig ist und Wahrheitssuchern aller Glaubensrichtungen ermöglicht, das Reich Gottes zu erlangen.

Paramhansa Yogananda (1893 - 1952) ist einer der bekanntesten geistigen Lehrer der Moderne. In Indien geboren und aufgewachsen, führten ihn seine Reisen um die ganze Welt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 171
Erscheinungsdatum 01.05.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-0-87612-028-6
Verlag Self-Realization Fellowship
Maße (L/B/H) 23/15,4/1,5 cm
Gewicht 363 g
Abbildungen mit Abbildungen 23 cm
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 63193

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Mystiker kennt den geheimen Sinn
von Günter Herbst aus Michelau am 13.01.2011

und erläutert ihn anschaulich. Er zeigt damit auf, dass Jesus aus der gleichen Quelle schöpfte wie die östlichen Meister. Er verpackte es nur anders, teilweise in Gleichnissen versteckt oder im Gebrauch bestimmter Redensarten. Da Paramahansa Yogananda seine Interpretationen sehr schön erläutert, wird es auch dem Laien deutlich g... und erläutert ihn anschaulich. Er zeigt damit auf, dass Jesus aus der gleichen Quelle schöpfte wie die östlichen Meister. Er verpackte es nur anders, teilweise in Gleichnissen versteckt oder im Gebrauch bestimmter Redensarten. Da Paramahansa Yogananda seine Interpretationen sehr schön erläutert, wird es auch dem Laien deutlich gemacht, was Jesus eigentlich lehrte. Er zeigte einen persönlichen Entwicklungsweg auf.


  • Artikelbild-0