Warenkorb
 

High Fidelity

(1)
Spritzig, witzig, lebensecht: Top-Regisseur Stephen Frears inszeniert in dieser charmanten Komödie das Lebensgefühl einer ganzen Generation. In der Hauptrolle brilliert John Cusack als frischgebackener Single Rob. Knall auf Fall lässt ihn seine Freundin Laura sitzen. Die Chance für Rob, sein Leben, seine Plattensammlung und seine Liebschaften neu zu sortieren. Doch Laura schafft es nicht mal auf seine ewigen Top-Five der unvergesslichen Trennungen. Da gab es die kesse Alison, die süße Penny, sexy Charlie... Rob folgt einfach dem Rat seines Idols Bruce Springsteen und ruft alle seine Ex-Freundinnen nochmal an, was sich aber als sehr gewagtes Unterlangen erweist.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 26.04.2001
Regisseur Stephen Frears
Sprache Deutsch, Englisch, Kroatisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Spanisch, Englisch, Tschechisch, Türkisch, Kroatisch, Ungarisch)
EAN 4011846002345
Genre Komödie
Studio Walt Disney
Spieldauer 109 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,85)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Tschechisch: Stereo, Ungarisch: Stereo
Produktionsjahr 2000
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

nach dem Buch der Film
von Michael aus Tecklenburg am 26.05.2005

Das Buch von Nick Hornby hatte ich gelesen, sehr genossen und war wirklich gespannt, wie die Umsetzng wohl sein würde. Der Film hat mich dann in keinerlei Hinsicht enttäuscht. Die DVD selber ist leider nur passabel (deswegen vier Sterne). Bevor man ins Menü kommt, muss man sich erst zwei Tailer... Das Buch von Nick Hornby hatte ich gelesen, sehr genossen und war wirklich gespannt, wie die Umsetzng wohl sein würde. Der Film hat mich dann in keinerlei Hinsicht enttäuscht. Die DVD selber ist leider nur passabel (deswegen vier Sterne). Bevor man ins Menü kommt, muss man sich erst zwei Tailer anschauen (oder vorspringen). Das nervt ein bischen. Auch das Menü selber hat wohl schon einige Zeit auf dem Rücken. Es kommt ohne Animationen nur mit Standbildern daher. Fazit: Mir gefällt der Fim ebenso wie das Buch aber am besten bildet man sich wie immer seine eigene Meinung.