Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Handbuch Jugendhilfeplanung

Grundlagen, Anforderungen und Perspektiven

Wie lassen sich die aktuellen Entwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe charakterisieren und welche Relevanz haben sie für die Planung? Was sind aktuelle, veränderte Anforderungen an die Organisation von Planungsprozessen? Was sind die neuen und erkennbar nachhaltigen Anforderungen an die Praxis der kommunalen Jugendhilfeplanung? Diesen und anderen Fragen wird in der vollständig überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage nachgegangen.
Portrait
Dr. Stephan Maykus ist Professor für Methoden und Konzepte der Sozialen Arbeit an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Fachhochschule Osnabrück.

Dr. Reinhold Schone ist Professor für Organisation und Management in der Sozialen Arbeit am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Grundlagen.- Stand der Planungspraxis in Deutschland – Ergebnisse einer Erhebung bei den öffentlichen Trägern der Jugendhilfe.- Zwischen Nothilfe und notwendiger gesellschaftlicher Mehrleistung?.- Dimensionen von Sozialplanung in den Kommunen und der Stellenwert von Jugendhilfeplanung.- Aufgaben, Konzepte und Organisation von Planungsprozessen.- Gegenstand, Ziele und Handlungsmaximen von Jugendhilfeplanung.- Jugendhilfeplanung als Prozess – Zur Organisation von Planungsprozessen.- Rechtliche Vorgaben zur Jugendhilfeplanung im SGB VIII und ihre Auswirkungen auf die Jugendhilfepläne.- Planung in den zentralen Leistungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe.- Beteiligungsprozesse in der Jugendhilfeplanung.- Neue Anforderungen an Jugendhilfeplanung.- Demografischer Wandel und Jugendhilfeplanung.- Wirkungsorientierung und Jugendhilfeplanung.- Bildung als kommunale Gestaltungsaufgabe – Gegenstand und Aufgabe von Jugendhilfeplanung!?.- Familienberichterstattung als Instrument kommunaler Familienpolitik.- Controlling, Planung und Steuerung.- Integrierte Berichterstattung.- Kinderschutz und Frühe Hilfen für Familien als Planungsthema.- Frühe Förderung und Bildung als Planungsaufgabe.- Migrationssensible Jugendhilfeplanung.- Die Rolle der Jugendhilfeplanung bei der Einführung von Sozialraumbudgets im Jugendamt.- Evaluation in Planungsprozessen.- Perspektiven.- Qualitätskriterien für Jugendhilfeplanung: Was macht eine „gute Jugendhilfeplanung“ aus?.- Gestaltung und Innovation der Kinder- und Jugendhilfe – ohne Jugendhilfeplanung undenkbar?!.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Stephan Maykus, Reinhold Schone
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 15.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-17039-8
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 24,1/16,9/2,7 cm
Gewicht 799 g
Abbildungen 31 schw.-w. Abbildungen, 17 schw.-w. Tabellen, aktual. und
Auflage 3. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 105773
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
74,99
74,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.