Warenkorb
 

The Kid - Image ist Alles

(3)
Russ Duritz ist ein knallharter Imageberater und glaubt, mit seinem Leben zufrieden zu sein. Dann taucht kurz vor seinem 40.Geburtstag dieser kleine, pummelige Rusty auf. Nichts Ungewöhnliches, bis auf ein entscheidendes Detail: Rusty ist niemand anderes als Russ selbst im Alter von acht Jahren. Der Kleine hält sein späteres Ich für den totalen Verlierer: 40, unverheiratet, kein Pilot und nicht mal einen Hund! Und auch Russ ist alles andere als begeistert von dem dicken tollpatschigen Kind, das Erinnerungen weckt, die er lieber vergessen wollte...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 15.11.2001
Regisseur Jon Turteltaub
Sprache Arabisch, Deutsch, Englisch, Kroatisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch, Ungarisch, Arabisch, Kroatisch)
EAN 4011846002956
Genre Komödie/Drama/Fantasy
Studio Walt Disney
Originaltitel Disney's The Kid
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat 16:9 (1:1,85)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Tschechisch: DD 2.0, Ungarisch: DD 2.0
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser charmante Disney-Familien-Film zeigt Bruce Willis mal von einer anderen Seite und wandelt ihn vom zynischen A… zum reflektierenden Menschen(+ tolle Sidekicks)
Macht Laune !
Dieser charmante Disney-Familien-Film zeigt Bruce Willis mal von einer anderen Seite und wandelt ihn vom zynischen A… zum reflektierenden Menschen(+ tolle Sidekicks)
Macht Laune !

„Was wäre wenn...“

Laura Dümpelfeld, Thalia-Buchhandlung Köthen (Anhalt)

Russ und Rusty - ein und dieselbe Person, doch es liegen Jahrzehnte zwischen ihnen. Der kleine Rusty taucht urplötzlich im Leben seines erwachsenen Ichs Russ auf und bringt dieses erstmal gehörig durcheinander. Eine lustige, bisweilen nachdenkliche und vor allem sehr anrührende Geschichte, bei der sich schließlich die Frage stellt, wer hier eigentlich wem helfen muss. Russ und Rusty - ein und dieselbe Person, doch es liegen Jahrzehnte zwischen ihnen. Der kleine Rusty taucht urplötzlich im Leben seines erwachsenen Ichs Russ auf und bringt dieses erstmal gehörig durcheinander. Eine lustige, bisweilen nachdenkliche und vor allem sehr anrührende Geschichte, bei der sich schließlich die Frage stellt, wer hier eigentlich wem helfen muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

genial
von Blacky am 14.05.2009

Beschreibung: Was wäre, wenn... ... man die Möglichkeit hätte, sich selbst im Alter von acht Jahren zu begegnen? Wäre dieses Kind glücklich darüber, was aus ihm geworden ist? Im Fall von Russ Duritz (BRUCE WILLIS) ist die Antwort einfach: AUF KEINEN FALL!!! Russ Duritz (BRUCE WILLIS) ist ein knallharter Imageberater und ziemlich... Beschreibung: Was wäre, wenn... ... man die Möglichkeit hätte, sich selbst im Alter von acht Jahren zu begegnen? Wäre dieses Kind glücklich darüber, was aus ihm geworden ist? Im Fall von Russ Duritz (BRUCE WILLIS) ist die Antwort einfach: AUF KEINEN FALL!!! Russ Duritz (BRUCE WILLIS) ist ein knallharter Imageberater und ziemlich erfolgreich - davon ist er jedenfalls überzeugt. Doch kurz vor seinem vierzigsten Geburtstag begegnet ihm dieser kleine, pummelige Junge (SPENCER BRESLIN). Das wäre nicht weiter ungewöhnlich, bis auf ein ganz entscheidendes Detail: Der kleine Rusty ist niemand anders als Russ selbst im Alter von acht Jahren! Sein Mini-Ich hält ihn für den totalen Loser: 40, unverheiratet, kein Hund und noch nicht einmal Pilot! Aber auch Russ ist von Rusty nicht gerade begeistert, weckt dieses unbeholfene, weinerliche - aber, im Gegensatz zum erwachsenen Russ, durchaus liebenswerte Kind - doch Erinnerungen an eine Zeit, die er für immer vergessen wollte.. Für mich einer der besten Filme mit Bruce Willis . Das "Was wäre wenn.." kann man während des ganzen Films nicht ganz ausblenden. Man stellt sich unweigerlich auch die Frage, wie aus dem kleinen, süßen, etwas unbeholfenem Rusty dieser kaltschnäuzige Rus werden konnte. (Diese Frage wird im Film beantwortet.) Kann man - wenn man will - sein Leben wirklich noch mal komplett umgestalten? Ist es möglich das aus Rusty und Rus eine Persönlichkeit wird, die beide beinhaltet? Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Film schon gesehen habe und ich werde ihn definitiv noch öfter gucken. Er ist genial