Dein Wille geschehe

Psychothriller

Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz Band 4

Michael Robotham

(57)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dein Wille geschehe / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.4

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Michael Robothams Thrillerreihe um den an Parkinson erkrankten Psychotherapeuten Joe O'Loughlin ist ultraspannend." Sebastian Fitzek

Der renommierte Psychotherapeut Joe O'Loughlin wird zu einem erschreckenden Vorfall gerufen: Im strömenden Regen steht eine Frau nackt auf der Clifton Bridge in Bristol, High Heels an den Füßen und ein Handy am Ohr. Auf Joes beschwichtigende Worte reagiert sie nicht, sondern springt direkt in den Tod - ferngesteuert und willenlos. Der erfahrene Psychologe Joe steht vor einem Rätsel. Wurde die Frau tatsächlich von ihrem Anrufer in den Selbstmord getrieben? Als wenige Tage später die Geschäftspartnerin der Toten erfroren aufgefunden wird, an einen Baum gekettet, unbekleidet und mit einem Handy zu ihren Füßen, hat Joe Gewissheit: Hier ist ein gefährlicher Psychopath am Werk, ein Experte für Menschenmanipulation, der die Seele seiner Opfer bricht. Weil der mysteriöse Unbekannte jedoch keine Spuren hinterlässt, bleibt Joe nur eines: Er muss seinen Freund und Vertrauten, den pensionierten Detective Vincent Ruiz um Hilfe bitten. Noch kann Joe nicht ahnen, dass er selbst ins Visier des Täters geraten ist ...

Der vierte Band der Erfolgsserie um den Psychologen Joe O'Loughlin.

"Nach seinen psychologisch besonders wertvollen Schockern ,Adrenalin' und ,Amnesie' sorgt Ex-Journalist Robotham durch seine dramaturgische Finesse für durch bibberte Lektürenächte."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.06.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641025618
Verlag Random House ebook
Originaltitel Shatter
Dateigröße 1400 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 894

Weitere Bände von Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz

Buchhändler-Empfehlungen

Psycho + Thriller = Psychothriller

Heidi Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Aurich

Der Psychologe Joe O´Loughlin wird von der Polizei um Hilfe gebeten - er soll eine Frau davon abhalten, Selbstmord zu begehen und sich von einer Brücke zu stürzen. Aber seine Worte scheinen die Frau nicht zu erreichen, sie springt, unbekleidet, wie ferngesteuert von der viel befahrenen Brücke öffentlich in den Tod. Joe bezweifelt, dass es sich um einen Selbstmord handelt, aber er hat keine Beweise für Fremdeinwirken - doch dann trifft er die Tochter der Toten und die Todesumstände werden immer mysteriöser. Gemeinsam mit seinem Freund Vincent Ruiz versucht er, Licht ins Dunkel zu bringen und die Todesumstände zu klären, doch es bleibt nicht bei dem einen Opfer. Spannend erzählt fiebert der Leser mit, herauszufinden, was passiert ist und wer die beiden Frauen in den Tod trieb und wie ihm dies gelang. Ein Psycho-Thriller wie er sein sollte, spannend, nicht vorhersehbar und schließlich doch schlüssig - sehr empfehlenswert!

Würden wir nicht alle genauso Handeln?

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Eine Frau steht auf einer Brücke. Nackt und nur ein Handy an ihrem Ohr. Der Psychologe Loughlin wird als Berater und Vermittler zur Brücke gerufen. Er geht zu der Frau und spricht mit ihr. Die Frau sieht in an und springt. Was bringt eine Frau dazu, nackt und mitten in einer regnerischen Nacht durch eine Stadt zu gehen und von einer Brücke zu springen? Genau das Untersucht Loughlin und Inspector Vincent Ruiz. Dieses Buch hat mich nicht mehr los gelassen. Vor allem die Frage: Würde man selbst nicht das gleiche tun? Es ist unglaublich spannend geschrieben, dazu kommt, das Michael Robotham es schafft, die tiefsten Ängste eines Familienmenschen so genau zu treffen, das es einem kalt dem Rücken runter läuft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
47
9
0
0
1

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Altena am 24.03.2020

Alle Romane von Michael Robotham sind uneingeschränkt zu empfehlen wenn man Thriller mag. Im Grunde ist es egal mit welchem Band man beginnt.

Wieder einmal sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweiz am 02.01.2020

Wieder einmal super spannend! Ich verschlinge die Bücher richtig seit ich diesen Autor entdeckt habe!

Gäsenhaut pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Endingen am 07.08.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Dieses Hörbuch ist von Anfang bis zum Ende durchgehend spannend gestaltet und hat mich auf eine besondere Art und Weise gefesselt, die dem speziellen Erzählstil des Autors geschuldet ist . Aktuell ist dies mein favorisiertes Hörerlebnis! Genial beschriebene Charaktere mit abgrundtief bösartigen Veranlagungen verursachen beim mi... Dieses Hörbuch ist von Anfang bis zum Ende durchgehend spannend gestaltet und hat mich auf eine besondere Art und Weise gefesselt, die dem speziellen Erzählstil des Autors geschuldet ist . Aktuell ist dies mein favorisiertes Hörerlebnis! Genial beschriebene Charaktere mit abgrundtief bösartigen Veranlagungen verursachen beim mir als Hörer einige Male pure Gänsehaut. Die perfide und psychologisch grausame Vorgehensweise des Täters hält den Hörer gefangen und lässt ihn kaum mehr los. Dabei werden die menschlichen Abgründe gut durchleuchtet und man bemerkt als Hörer, dass die Recherchen des Autors zur Thematik bis ins Detail durchgeführt wurden. So erscheint mir als Hörer die Handlungsweise des Täters und seiner Opfer als absolut realistisch. Auch die Nebenschauplätze fügen sich schlüssig und spannend in das Hauptgeschehen ein. Mein Gerechtigkeitsempfinden wird das eine oder andere Mal schwer auf die Probe gestellt, was jedoch dazu führt, dass sich die Spannung und die Lust mich einfach permanent diesem Hörbuch zu widmen stets weiter aufbaute. In Frank Arnold als Sprecher hat der Hörbuchverlag die absolut perfekte Besetzung gefunden. Fünf Sterne für das Hörbuch und den Sprecher. Absolut empfehlenswert!


  • Artikelbild-0