Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die purpurnen Flüsse

(1)
Inspektor Pierre Niemans und Kommissar Max Kerkerian untersuchen an zwei verschiedenen Orten unterschiedliche Verbrechen, die auf geheimnsivolle Weise miteinander verknüpft sind. Während Kerkerian eine Grabschändung mit scheinbar neonazistischem Hintergrund in Sarzac untersucht, wird Niemans aus Paris in die abgelegene Universitädtsstadt Guernon in den Alpen gerufen. Dort ereignete sich ein bizarrer Mord, bei dem das Opfer grausam gefoltert und verstümmelt wurde. Es bleibt nicht bei einer einzigen Leiche, und alle Opfer sind Mitarbeiter des Lehrinstituts in Guernon. Schon bald kreuzen sich die Fäden der Ermittlungen, und der erfahrene Niemans macht sich gemeinsam mit dem hitzköpfigen Kerkerian auf die Suche nach dem eiskalten Mörder. Bei den Nachforschungen an der Eliteuniversität stösst das gegensätzliche Duo auf mysteriöse genetische Experimente. Mit ihrem Wissen bringen sich die beiden Polizisten schließlich selbst in Lebensgefahr. Bei einem Kampf auf Leben und Tod enthüllen sie im ewigen Eis der Gletscher das Geheimnis der purpurnen Flüsse...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 06.05.2002
Regisseur Mathieu Kassovitz
Sprache Deutsch, Französisch
EAN 0743218998195
Genre Thriller/Mystery
Studio Sony Music Entertainment
Originaltitel Les rivières pourpres
Spieldauer 105 Minuten
Bildformat 16:9 (1:2,35)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2000
Film (DVD)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Elite
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 13.06.2005

Die purpurnen Flüsse ist einer der besten Filme mit Jean Reno die ich je gesehen habe und ich finde diesen Film sehr gut. Bereits die ersten Minuten jagen einem einen leichten Schauer über den Rücken hinunter und man fragt sich unwillkürlich ob nicht noch weitere derart erschreckende Szenerien folgen... Die purpurnen Flüsse ist einer der besten Filme mit Jean Reno die ich je gesehen habe und ich finde diesen Film sehr gut. Bereits die ersten Minuten jagen einem einen leichten Schauer über den Rücken hinunter und man fragt sich unwillkürlich ob nicht noch weitere derart erschreckende Szenerien folgen werden. Dieser Film lässt sich zwar als Thriller bezeichnen, aber enthält auch durchaus einige düstere Elemente die ihn zum Horrorthriller machen könnten. Insgesamt wird eine sehr düstere und gedämpfte Stimmung erreicht, die nur von einigen Actionszenen unterbrochen wird. Der unheilvolle Soundtrack versterkt die Filmwirkung noch bis zu einem Punkt an dem man plötzlich zusammenschreckt. Mit diesem Film ist ein Geniestreich gelungen, der die Kunst des Erschreckens mit einem modernen Sherlock Holmes, gespielt von Jean Reno, der in dieser Rolle brillant glänzt, kombiniert. Dieser Film ist auch nichts für schwache Nerven und sollte am besten Abends oder Nachts gesehen werden. Wenn es regnet und still wäre würde das noch für zusätzliche Atmosphäre sorgen und die Filmatmosphäre aufs Wohnzimmer übetragen. Kinder sollten von diesem Film unbedingt ferngehalten werden, da einige der Bilder nicht so leicht zu verkraften und verstehen sind. Lediglich ein paar Kleinigkeiten mindern meine Bewertung, die sonst 5 Sterne betragen hätte.