Warenkorb

Geist und Buchstabe der Dichtung

Goethe - Schiller - Kleist - Hölderlin

Klostermann RoteReihe Band 31

Max Kommerell (1902-1944) hat als Literaturhistoriker und Essayist in der Geistesgeschichte der späten zwanziger bis frühen vierziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts eine nur derjenigen Walter Benjamins vergleichbare herausragende Rolle gespielt. Das Kernstück seines Werkes bilden Bücher, in denen sich der aus dem George-Kreis hervorgegangene Kommerell mit den Dichtern der deutschen Klassik beschäftigt. Dieses zuerst 1940 erschienene Buch enthält ebenso eindringliche wie brillante Analysen zu Faust II, zu Schillers Menschengestaltung, zu Sprache und Unaussprechlichem bei Kleist sowie zu Hölderlins "Empedokles".
"Max Kommerell ist vielleicht die letzte große Persönlichkeit der Zwischenkriegszeit, die es noch zu entdecken gilt." Giorgio Agamben
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 374
Erscheinungsdatum Juli 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-04084-2
Verlag Klostermann, Vittorio
Maße (L/B/H) 19,6/12,2/2,5 cm
Gewicht 380 g
Auflage Sonderausgabe 2009, basierend auf der 6. ergänzten Auflage von 1991
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Klostermann RoteReihe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.