Warenkorb
 

Jab we met - Als ich Dich traf

(2)
Firmenerbe Aditya ist am Boden: Der Familienkonzern schreibt rote Zahlen und die Frau seiner Träume heiratet. Mit gebrochenem Herzen lässt er sein bisheriges Leben ziehen und steigt in einen Zug, dessen Ziel er nicht kennt. Nichtsahnend setzt er sich auf den Platz, der für Geet reserviert ist. Geet, eine liebenswerte aber notorische Quasselstrippe, lässt den einsilbigen Griesgram nicht in Ruhe und schafft es, ihm mit ihrem unbremsbaren Optimismus neuen Lebensmut zu geben. Als Aditya wenige Monate später Geet wiederfindet, ist sie eine gebrochene Frau. Nun ist es an Aditya, Geet ihre Lebendigkeit zurückzugeben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 28.08.2009
Regisseur Imtiaz Ali
Sprache Deutsch, Hindi (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260017062514
Genre Bollywood
Studio Rapid Eye Movies
Originaltitel Jab we met
Spieldauer 145 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Hindi: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 2.257
Produktionsjahr 2007
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Absolut komisch und macht Laune“

Anastasia Gossen, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Diesen Film kann ich jedem empfehlen, der mal wieder herzlich lachen möchte und sich über eine interessante Liebesgeschichte freut. Firmenerbe Aditya ist am Boden, denn seine Firma schreibt rote Zahlen und seine Traumfrau heiratet einen anderen. Verzweifelt lässt er sein bisheriges Leben hinter sich und steigt in einen Zug ein, dessen Ziel er nicht kennt. Dort begegnet er der lebensfrohen Quasselstrippe Geet und ab da beginnt eine skurile Reise quer durch Indien mit dem Ziel Liebe. Diesen Film kann ich jedem empfehlen, der mal wieder herzlich lachen möchte und sich über eine interessante Liebesgeschichte freut. Firmenerbe Aditya ist am Boden, denn seine Firma schreibt rote Zahlen und seine Traumfrau heiratet einen anderen. Verzweifelt lässt er sein bisheriges Leben hinter sich und steigt in einen Zug ein, dessen Ziel er nicht kennt. Dort begegnet er der lebensfrohen Quasselstrippe Geet und ab da beginnt eine skurile Reise quer durch Indien mit dem Ziel Liebe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

sehen lohnt sich
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 07.03.2011

ein sehr witziger und romantischer Film, wer also lachen will und dabei auf Romantik und ein klein bisschen Drama nicht verzichten möchte sollte sich Jab we met nicht entgehen lassen