Warenkorb
 

Michael Jackson Fotografien von 1974 -1983

Fotografien 1974 - 1983

(2)
Das Buch gibt einen einzigartigen und intimen Einblick in das Leben von Michael Jackson, bevor er zum unerreichbaren King of Pop wurde. Der Fotograf Todd Gray begleitete Michael Jackson von 1974 bis 1983. Unveröffentlichte Aufnahmen zeigen den Musiker ganz privat mit seiner Familie, umringt von Fans, im Studio sowie bei seinen ersten bahnbrechenden Konzerten. Die Bilder zeugen vom Elan und der Begeisterung, der Lebensfreude und der anrührenden Offenherzigkeit eines unglaublich talentierten jungen Mannes, der sich zur Pop-Ikone emporarbeitete.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 07.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941376-13-7
Verlag Edel motion
Maße (L/B/H) 29/24/2,2 cm
Gewicht 1058 g
Originaltitel Michael Jackson. Before He Was King
Abbildungen mit 100 Farb- und schwarzweissen Fotos. 285 mm
Auflage 1
Übersetzer Michael Sailer
Fotografen Todd Gray
Verkaufsrang 67.007
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Muß für Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Friedrichroda am 03.05.2014

Wer Fan von Michael jackson ist und auch seine Anfangsjahre interessant findet, wird mit diesem Bildband ein schönes Erinnerungsstück bekommen, was immer wieder zum Anschauen animiert.

Todd Gray: Michael Jackson. Fotografien 1974-1983
von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2010

Nach Michael Jacksons Tod am 25. Juni 2009 wurde nicht nur der Tonträger-, sondern auch der Buchmarkt mehr oder weniger überschwemmt mit Neuerscheinungen, Neuauflagen und Werken von Autoren, die gar Michaels Tod vorausgeahnt hatten. Wie soll der Michael Jackson-Fan dabei noch den Überblick behalten, welche Publikation das Geld und... Nach Michael Jacksons Tod am 25. Juni 2009 wurde nicht nur der Tonträger-, sondern auch der Buchmarkt mehr oder weniger überschwemmt mit Neuerscheinungen, Neuauflagen und Werken von Autoren, die gar Michaels Tod vorausgeahnt hatten. Wie soll der Michael Jackson-Fan dabei noch den Überblick behalten, welche Publikation das Geld und den Platz im Bücherregal tatsächlich wert ist? Neben der Neuauflage von Michaels Autobiografie "Moonwalk" (im Original 1988 erschienen) dürfte der Fotobildband von Todd Gray definitiv zu den Veröffentlichungen gehören, die in keinem Fanregal fehlen dürfen. Todd Gray durfte einige Jahre als Michaels persönlicher Fotograf fungieren zu einer Zeit, als dieser noch weit von seinem späteren "King of Pop"-Image und allen damit einhergehenden merkwürdigen Anwandlungen entfernt war. In der Zeit zwischen 1974 und 1983 begleitet Gray Michael Jackson auf Tourneen, zu offiziellen Terminen und Privatvergnügen und liefert mit seinen Fotos eine einzigartige Dokumentation des jungen Michael Jackson, bevor dieser zur tragischen Figur des King of Pop mutieren sollte. Da die Bilder der Zeit vor Michaels überzogenem Schönheitswahn und anderen Skandalen entstammen, konzentriert sich dieser Bildband gänzlich auf den Künstler Jackson, eine Tatsache, die das Buch angenehm aus der Masse der mit Klatsch und Tratsch angefüllten Titel über Michaels Leben hervorstechen lässt. Wie Gray im Anhang schreibt, ist die Idee zu diesem Bildband außerdem bereits im Jahr 2008 entstanden, also noch vor Michaels Tod. So schaffen Grays Bilder es, dass man Michael Jackson so in Erinnerung behalten kann, wie es ihm zusteht und er es sich sicherlich auch gewünscht hätte: Als einen außergewöhnlichen Menschen und großen Künstler.