Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kryson 2 - Diener des dunklen Hirten

(1)
Lordmaster Madhrab hat die Schlacht am Rayhin erfolgreich geschlagen, die Bedrohung der Klanlande scheint vorerst gebannt. Doch das Blut der Gefallenen lockt eine noch schrecklichere Gefahr ans Licht der Welt den dunklen Hirten. Wieder einmal ruht die Hoffnung des Volkes der Klan auf dem freien Magier Sapius. Doch wird es seinem Rat, nun auch den zweiten Bruder, den weißen Schäfer, zu erwecken, tatsächlich folgen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 537 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783709000069
Verlag Ueberreuter Verlag
Dateigröße 1123 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kryson 2 - Diener des dunklen Hirten

Kryson 2 - Diener des dunklen Hirten

von Bernd Rümmelein
eBook
4,99
+
=
Kryson 3 - Zeit der Dämmerung

Kryson 3 - Zeit der Dämmerung

von Bernd Rümmelein
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der dunkle Hirte erwacht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Langquaid am 18.05.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war nachdem ich den Vorgänger bereits verschlungen hatte, aufs Höchste gespannt, wie Kryson nach der großen Schlacht am Rayhin aussehen würde und wie der dunkle Hirte erwachen würde. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, und sogar übertroffen. Bernd Rümmelein setzt mit seinem zweiten Band die sechsteilige KRYSON-Reihe fort und... Ich war nachdem ich den Vorgänger bereits verschlungen hatte, aufs Höchste gespannt, wie Kryson nach der großen Schlacht am Rayhin aussehen würde und wie der dunkle Hirte erwachen würde. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, und sogar übertroffen. Bernd Rümmelein setzt mit seinem zweiten Band die sechsteilige KRYSON-Reihe fort und setzt in diesem Band weniger auf actionreiche Kämpfe, sondern konzentriert sich auf die Tiefe seiner Charaktere. Das Buch hat wie auch der erste Band düstere und brutale Szenen, in denen Bernd seine Charakteren übel mitspielt. In der Schlacht am Rayhin kam es zu vielen Toten und der Fluss wurde von Blut getränkt. Das hat schwere Folgen: Eine verheerernde Seuche genannt, die Geißel der Schatten macht den Umlauf und rafft viele Nno-bei-Klan dahin. Die Menschen zieht es zur großen Hauptstadt Tut-El-Baya doch der gealterte Regent, der nur noch eine Marionette der Praister und des Fürsten Fallwas, Chromlions Vater ist, weigert sich die Tore zu öffnen. Aber, nicht nur das. Aus Furcht der in der Schlacht siegreiche Held Madhrab fällt in Ungnade, weil dieser seine Position gefährden könnte. Unterdessen erwacht der dunkle Hirte nachdem das gigantische Blutopfer am Rayhin ihn aus dem Schlaf befreit hat. Es scheint als hätten die Klan durch den Sieg nichts gewonnen... Dieser Band beinhaltet eine Steigerung zum ersten Band, den ich selbst schon für sehr gut gehalten habe. Während sich im Vorgängerteil Alles auf die Schlacht konzentrierte, gehen in diesem teil die Charaktere verschiedene Wege. Besonders gefallen hat mir die Einführung eines neuen Volkes gefallen der Naiki. Diese haben eine starke naturverbundenheit, sind äußerst schnell und wendig und haben eine sorgfältig ausgearbeitete Kultur die mir gut gefallen hat. Ich vergebe fünf von fünf Sternen an diesen zweiten Band. Mach weiter so Bernd!