Warenkorb
 

Drachenfeuer

über Drachen, Schlangen und die Kundalini

Drachen speien Feuer, liegen auf Schätzen und rauben Jungfrauen ... Ist das schon die ganze Geschichte?
Wenn man die Mythen und Erzählungen über Drachen liest, findet man auch die Muttergöttin, die Riesenschlange als Jenseitsweg, das Feuer der Kundalinischlange und manches mehr.
Ihre Fähigkeit zu fliegen haben die Drachen dadurch erhalten, daß sie die Lebenskraft darstellen und der Lebenskraftkörper des Menschen beim Tod, beim Nahtod-Erlebnis und bei der Astralreise den materiellen Körper verläßt und über ihm schwebt. Dieser Zusammenhang zeigt sich in den Mythen dann in den Flügeln der Drachen und z.B. auch im Hermesstab und in der Federschlange der Mayas.
Das Erlebnis des Schwebens wie ein Vogel über dem eigenen Leib beim Beinahe-Tod ist das Grunderlebnis der Schamanen, die auf der ganzen Welt die ersten Magier und Priester waren ... und die aufgrund dieses Erlebnisses die Drachen-Lebenskraft lenken und dadurch heilen und zaubern können.
Wie klingt die Stimme eines Drachens? Was geschieht, wenn man sich vorstellt, ein Drache zu sein und dann zu tanzen beginnt? Wie haben die alten Chinesen die Orte gefunden, an denen die Drachen-kraft besonders stark war? Warum ringelt sich in der Alchemie ein Drache siebenmal um ein Ei und warum haben manche Drachen sieben Köpfe?
Die Drachen haben viele Geheimnisse ...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 124
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8391-2686-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/16,9/1,7 cm
Gewicht 218 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.