Meine Filiale

Gezeichnet / House of Night Bd. 1

House of Night

House of Night Band 1

P.C. Cast, Kristin Cast

(156)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

HOUSE OF NIGHT: die einzig legitime Nachfolge-Serie der Bis(s) Romane

Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.

Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...

House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 41 Ländern. Die Verfilmung von House of Night ist bereits in Vorbereitung – und jetzt erscheint der erste Band der neuen Bestseller-Serie endlich auch auf Deutsch.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 11.01.10
Treten Sie ein, in das House of Night. Sie werde erleben, wie vampyrisch unsere Welt ist. Seien Sie nicht verwundert, wenn sie danach die Ihnen bekannte Welt mit anderen Augen sehen werden. House of Night ist das Twilight der nächsten Generation. Allein sprachlich bewegt sich die überaus erfolgreiche Reihe (8 Millionen Leser in den USA, erscheint in 40 Ländern) des Mutter-Tochter-Autorinnengespanns auf einer ganz anderen Ebene ? hip, abgefahren, trendy und nicht wenig blutrünstig. Es ist eine groß angelegte monumentale Vampyr-Saga ? Harry Potter goes Twilight. Sie werden sich in Ihrem Haus oder in ihrer Wohnung im Bett verkriechen und eine Lesenacht der nächsten folgen lassen ? mit der Saga House of Night in der Hand und Schweißperlen auf der Stirn. Band 2 folgt im April 2010.

P.C. Cast ist die Autorin der zwölfbändigen House of Night-Serie. Sie wuchs in Illinois und Oklahoma auf und arbeitete viele Jahre als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über zwanzig Millionen Exemplaren und erschienen in mehr als vierzig Ländern. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren geliebten Katzen, Hunden und Pferden in Oregon.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-86003-6
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 21,1/13,8/4,1 cm
Gewicht 615 g
Originaltitel Marked/House of Night 1
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Christine Blum
Verkaufsrang 27301

Weitere Bände von House of Night

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Vampire mal anders.

Melia Schmitt, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich habe das Buch wegen einer Empfehlung aus meinem engeren Kreis angefangen zu lesen und war nach den ersten Seiten schon mega überwältigt. Die 16 jährige Zoey hat ein ganz normales Leben bist eines Tages auf ihrer Stirn eine saphirblaue Mondsichel erscheint. Sie weiß das nichts mehr so sein wird wie es war, weil sie gezeichnet wurde, gezeichnet als Vampir. Für ihre Eltern ist die Vorstellung das ihre Tochter ein Vampir wird unvorstellbar und so beschließen sie Zoey zu verstoßen. Nun hat Zoey niemanden mehr, das denkt sie zumindestens aber das stimmt nicht denn ihre Oma hält zu ihr egal was passiert. Da sie gezeichnet wurde muss sie von nun an ins House of night gehne, das Internart für Vampire. Dort werden alle Vampire ausgebildet, wenn sie die Verwandlung überleben, doch Zoey ist keine gewöhnliche gezeichnete sondern eine Auserwählte von der Göttin Nyx und die einzige mit besonderen Fähigkeiten. Wird Zoey das alles überleben oder alles verlieren ? Ein Buch das ich ohne zu zögern immer wieder lesen würde!

Unglaubliche Geschichte!!!!

Cheyenne Engel, Thalia-Buchhandlung Hanau

Von P.C Cast und Kristin Cast die beste Buchreihe die ich je gelesen habe! Unglaublich fesselnd und die Charaktere sind einfach zum dahinschmelzen. Die 16-jährige Zoey lebt in einer Welt, wo es auch Vanpire gibt und als auf ihrer Stirn eine saphirblaue Mondsichel erscheint, weis sie, dass sie im House of Night als Vampir ausgebildet werden soll. Und damit beginnt die Reise und Veränderung ihres Lebens!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
156 Bewertungen
Übersicht
83
55
11
3
4

Totaler Fan
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2018

Ich hab bereits vor ein paar Jahren im Auto die Hörbücher von House of Night gehört, nun hatte ich nichts zum lesen und konnte mich aber noch wage erinnern, dass ich die Bücherreihe damals unglaublich gut fand, also habe ich mir mal den ersten Band bestellt, um zu sehen, ob ich es noch immer so gut finde. Was soll ich sagen; mei... Ich hab bereits vor ein paar Jahren im Auto die Hörbücher von House of Night gehört, nun hatte ich nichts zum lesen und konnte mich aber noch wage erinnern, dass ich die Bücherreihe damals unglaublich gut fand, also habe ich mir mal den ersten Band bestellt, um zu sehen, ob ich es noch immer so gut finde. Was soll ich sagen; meine Liebe ist erneut entfacht und es ist genau so gut, wenn nicht sogar besser als damals. Jeden Band verschlinge ich innerhalb weniger Stunden und ich muss mich echt am Riemen reißen, um überhaupt mal aufzuhören zu lesen, um so lebenswichtige Dinge wie essen auszuführen. Es ist unglaublich, wie sehr die Autorinnen es schaffen, die Empathie für Zoey zu wecken, auch wenn sie mal totalen Blödsinn macht... Also wer ein Vampyr/Fantasy-Fan ist, für den ist das ein wahres Muss.

Aus dem Herzen geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 15.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Büchlein trifft es auf den Punkt. Es beschäftigt sich weniger mit der Beziehung an sich dafür aber mit der Essenz der Sache. Es öffnet einen tieferen Blickwinkel auf das was uns im leiden festhält. Unser Denken, kategorisieren und Wollen welches aber nicht im wahren Selbst entstanden sondern der Angst entspringt. Für ... Dieses Büchlein trifft es auf den Punkt. Es beschäftigt sich weniger mit der Beziehung an sich dafür aber mit der Essenz der Sache. Es öffnet einen tieferen Blickwinkel auf das was uns im leiden festhält. Unser Denken, kategorisieren und Wollen welches aber nicht im wahren Selbst entstanden sondern der Angst entspringt. Für mich genau das Richtige im richtigen Moment. Danke von Herzen und weiter so

Ewig langgestreckt, unlogisch und verwirrend
von ayklara am 08.05.2018

Die ersten 3 Bücher habe ich gerne gelesen, sie waren verständlich und schön geschrieben, die Geschichte sinnvoll. Ab dem 3. oder 4. Buch wurde jedoch plötzlich aus zahlreichen Sichtweisen erzählt, was mich sehr verwirrt hat. Die Geschichte wurde immer absurder und verzwickter, sodass ich am Ende das Gefühl hatte (und ich habe a... Die ersten 3 Bücher habe ich gerne gelesen, sie waren verständlich und schön geschrieben, die Geschichte sinnvoll. Ab dem 3. oder 4. Buch wurde jedoch plötzlich aus zahlreichen Sichtweisen erzählt, was mich sehr verwirrt hat. Die Geschichte wurde immer absurder und verzwickter, sodass ich am Ende das Gefühl hatte (und ich habe alle 12 Bücher gelesen, weil ich auf ein sinnvolles Ende gewartet habe) es kann nicht mehr gelöst werden. Meines Erachtens nach war das auch nicht der Fall. Vorsicht Spoiler: Eine Alternativlösung musste her und der Endgegner halt in die Verbannung, könnte aber zurückkehren... Es hat mich enttäuscht, meine Lösung zum Gewinnen des Streits aus Band 6 oder 7, die sinnvoll gewesen wäre, wurde nie wieder aufgegriffen, wenn auch dort angedeutet. Schade, ich würde es mir nicht nocheinmal kaufen und lesen, wenn man jedoch einmal angefangen hat will man das Ende wissen, es hat mich nur enttäuscht! Ich liebe die Biss-Saga und schaue Vamire-Diaries, aber diese Vampirgeschichte ist keine Konkurrenz