Meine Filiale

Crank 2 - High Voltage

Crank Teil 2

Jason Statham, Amy Smart, Bai Ling, David Carradine, Art Hsu

(2)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
13,59
13,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

DVD

ab 9,29 €

Accordion öffnen
  • Crank 2 - High Voltage

    1 DVD

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    9,29 €

    1 DVD
  • Crank 2 - High Voltage

    1 DVD

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    9,29 €

    1 DVD

Blu-ray

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Crank 2 - High Voltage

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    9,99 €

    1 Blu-ray
  • Crank 2 - High Voltage

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    13,59 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Der coole Gangster und Profikiller Chev Chelios ist zurück. Und er hat ein neues Herz, ein falsches. Triadenganove Johnny Vang hat ihm ein Kunstherz eingepflanzt und will mit Chevs Organ seinem Oberboss zu neuer Lebenskraft verhelfen. Chev will sein Herz zurück und begibt sich auf eine wilde Jagd nach Vang. Dabei verliert er die drahtlose Batterie, die sein künstliches Herz am laufen hält. Chev muss sich nun ständig mit Strom versorgen und wagt sogar den tödlichen Griff in die Starkstromleitung...

David Carradine (sprich: Kärre-dien), geboren am 8. Dezember 1936 in Hollywood, erlangte durch seine Verkörperung des Kwai Chang Caine in der Fernsehserie "Kung Fu" Weltruhm. Mit der Nachfolgeserie "Kung Fu - Im Zeichen des Drachen" gelang es ihm Mitte der 1990er-Jahre an diesen Erfolg anzuknüpfen. Er hat an insgesamt über 140 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt und feierte erst jüngst einen neuen großen Erfolg in Quentin Tarantinos zweiteiligem Splatter-Action-Epos "Kill Bill". Für seine Paraderolle als Shaolin-Priester Caine fing er an, sich der Kampfkunst zu widmen und kam seitdem nie mehr wirklich davon los. Mit "Spirit of Shaolin" legt er ein Handbuch vor, das die Absicht hat, das wahre Wesen des Kung Fu zu beleuchten. Denn die Selbstverteidigung ist nur ein unbedeutender Nebeneffekt des großen Ganzen.

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 08.01.2010
Regisseur Mark Neveldine, Brian Taylor
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 0886976152895
Genre Action
Studio Sony Music Entertainment Germany
Originaltitel Crank 2: High Voltage
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2009

Weitere Serientitel zu Crank

mehr
  • Teil 1

    Crank Crank Jason Statham
    • Crank
    • von Jason Statham
    • (2)
    • Film
    • 9,29
  • Teil 1 - 2

    Crank 1&2 [2 BRs] Crank 1&2  [2 BRs] Jason Statham
    • Crank 1&2 [2 BRs]
    • von Jason Statham
    • Film
    • 14,99
  • Teil 2

    Crank 2 - High Voltage Crank 2 - High Voltage Jason Statham
    • Crank 2 - High Voltage
    • von Jason Statham
    • Film
    • 13,59

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Crank 2
von Hendrik Berling aus Dorsten am 23.01.2010
Bewertet: Medium: DVD

Der Film knüpft direkt an die Geschichte des ersten Teiles an. Was wundert ist, das Chev Chelios im ersten Teil aus einer nicht unerheblichen Höhe gefallen und auf nicht sehr nachgiebigen Asphalt gelandet ist. Allerdings lebt Chev noch...mehr oder weniger, denn sein Herz wurde entwendet und nun will er sich seine "Pumpe" natürl... Der Film knüpft direkt an die Geschichte des ersten Teiles an. Was wundert ist, das Chev Chelios im ersten Teil aus einer nicht unerheblichen Höhe gefallen und auf nicht sehr nachgiebigen Asphalt gelandet ist. Allerdings lebt Chev noch...mehr oder weniger, denn sein Herz wurde entwendet und nun will er sich seine "Pumpe" natürlich wiederholen. Man trifft alte Bekannte und neue Gesichter in diesem (meiner Meinung nach) noch besserem Teil. Zum Schreien komisch und wahnsinnig spannend zugleich.

Mit 300 km/h gegen die Wand
von Thomas Zörner aus Lentia am 26.09.2009
Bewertet: Medium: DVD

Das ist ein Film, der Quentin Tarantino gefallen würde. Denn Crank 2 ist Trash, edelster Trash, und das auch noch ganz bewusst und bis auf die Spitze getrieben. Angeknüpft wird direkt da, wo Crank Nummero Uno endet. Chev Chelios fällt buchstäblich aus allen Wolken, landet auf einem Auto und dann auf dem Asphalt. Da der Mann aber... Das ist ein Film, der Quentin Tarantino gefallen würde. Denn Crank 2 ist Trash, edelster Trash, und das auch noch ganz bewusst und bis auf die Spitze getrieben. Angeknüpft wird direkt da, wo Crank Nummero Uno endet. Chev Chelios fällt buchstäblich aus allen Wolken, landet auf einem Auto und dann auf dem Asphalt. Da der Mann aber verdammt hart im nehmen ist, überlebt er diesen Vorfall, fällt aber leider den Triaden in die Hände, die ihm sein Herz nehmen und ihm ein künstliches inplantieren, das Chev nur am Laufen halten kann, wenn er sich immer wieder Stromstöße verpasst, je stärker desto besser. Warum? Weil ein gut 100 Jahre alter, notgeiler Asiate noch etwas länger leben will und dafür das berühmte Herz des Mr. Chelios will. Nun jagt dieser seiner Pumpe nach und nietet dabei anstandslos alles um, was sich ihm in den Weg stellt. So viel zur Story, mehr braucht es auch nicht, denn nachdem die Grundsituation klar ist, lässt man sich nur noch treiben. Wie im Rausch durchlebt man einen Film, wie man ihn schneller noch nie gesehen hat. Das rasante Tempo hält Crank 2 auch konstant, wirkt dadurch allerdings aber an mancher Stelle, ob fehlender Verschnaufpasuen, anstrengend. Das ist aber auch der einzige Punkt, der sich an diesem Stück Popkultur bemäkeln lässt. All die abstrusen Ideen machen das alles wieder wett. Ein Kampf im Stile von alten Godzillafilmen? Ja gerne! Ein Shootout zwischen schwulen Mexikanern und Schwarzen, halbnackten Stripperinen und Triaden? Aber bitte! Und das ist nur ein Bruchteil des Irrwitzes, der sich in den 80 Minuten abspielt. Gott sei Dank ist Crank 2 aber auch nicht länger, das hätte manches Hirn wohl spätestens an jener Stelle nicht mehr verkraftet, an der Bösewicht Ricardo aus Teil 1 wieder auftaucht.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2