Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verschlungene Wege

Roman

(5)
Raue Landschaft, leidenschaftliche Gefühle

Reece Gilmore ist auf der Flucht: vor der Erinnerung und vor sich selbst. Aber je länger sie unterwegs ist, desto größer wird ihre Angst, niemals vergessen zu können. Als sie sich endlich in einem Dorf in Wyoming dem einfühlsamen Schriftsteller Brody anvertraut, glaubt sie, zur Ruhe zu kommen. Doch die Vergangenheit holt sie schon bald wieder ein …

Portrait
Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.
Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641029456
Verlag Diana Verlag
Originaltitel Angels Fall
Dateigröße 1038 KB
Übersetzer Christiane Burkhardt
Verkaufsrang 4.963
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wie immer ein sehr schöner Roman mit einer guten Mischung aus Spannung und Romantik Wie immer ein sehr schöner Roman mit einer guten Mischung aus Spannung und Romantik

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 04.09.2018

Das ist mal wieder ein Buch, das man einfach nicht aus der Hand legen kann, bis man es ausgelesen hat. Es ist flüssig und gut geschrieben, die Veränderung der Protagonistin ist glaubwürdig und nachvollziehbar geschildert. Das Ende - die letzten etwa fünf, sechs Seiten - fand ich allerdings etwas... Das ist mal wieder ein Buch, das man einfach nicht aus der Hand legen kann, bis man es ausgelesen hat. Es ist flüssig und gut geschrieben, die Veränderung der Protagonistin ist glaubwürdig und nachvollziehbar geschildert. Das Ende - die letzten etwa fünf, sechs Seiten - fand ich allerdings etwas schwach und flau. Insgesamt aber empfehlenswert.

spannend
von Layan aus Wiesbaden am 30.11.2013
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Wieder einmal schafft es Nora Roberts gleich mit den ersten Zeilen einen an das Buch zu fesseln. Wieder erzählt sie eine schöne Liebesgeschichte in Verbindung mit einem sehr spannenden Krimi. Wurde wiedermal von ihrer Geschichte gebannt, so das man das Buch nicht weg legen kann. Kann ich wie immer... Wieder einmal schafft es Nora Roberts gleich mit den ersten Zeilen einen an das Buch zu fesseln. Wieder erzählt sie eine schöne Liebesgeschichte in Verbindung mit einem sehr spannenden Krimi. Wurde wiedermal von ihrer Geschichte gebannt, so das man das Buch nicht weg legen kann. Kann ich wie immer einfach nur empfehlen.

Schön wie immer...
von Silke aus Erfurt am 25.10.2011

Verschlungene Wege Auf der Rückseite steht: „Nora Roberts versteht es die geheimen Wünsche ihrer Leserinnen zu erfüllen.“ The New York Times Kurzbeschreibung: Spannung und Leidenschaft pur! Nora Roberts ist unübertroffen Reece Gilmore ist auf der Flucht: vor der Erinnerung und vor sich selbst. Aber je länger sie unterwegs ist, desto grösser wird ihre Angst,... Verschlungene Wege Auf der Rückseite steht: „Nora Roberts versteht es die geheimen Wünsche ihrer Leserinnen zu erfüllen.“ The New York Times Kurzbeschreibung: Spannung und Leidenschaft pur! Nora Roberts ist unübertroffen Reece Gilmore ist auf der Flucht: vor der Erinnerung und vor sich selbst. Aber je länger sie unterwegs ist, desto grösser wird ihre Angst, niemals vergessen zu können. Als sie sich endlich in einem Dorf in Wyoming dem einfühlsamen Schriftsteller Brody anvertraut, glaubt sie, zur Ruhe zu kommen. Doch die Vergangenheit holt sie schon bald wieder ein ... Reece Gilmore landet eher unfreiwillig in dem kleinen Touristenort in Wyoming. Aber durch die herzliche Aufnahme der Dorfbewohner verspürt die Achtundzwanzigjährige nach einer monatelangen ziellosen Reise endlich wieder so etwas wie Heimatgefühle. Nur die Albträume und die Erinnerung an das, was sie in Boston erleben musste, lassen sie nicht los. Ihre Angst steigert sich noch, als sie auf einer einsamen Bergwanderung Zeugin eines Mordes wird. Doch eine Leiche wird nie gefunden und niemand außer dem Einzelgänger Brody glaubt ihr. Der zurückgezogen lebende Schriftsteller will Reece helfen, doch wie soll sie ihm klarmachen, dass sie sich von jemandem aus ihrer Vergangenheit verfolgt fühlt? Reece zweifelt immer mehr an ihrem Verstand und erkennt nicht, dass sie tatsächlich in Gefahr ist ... Ich bin immer wieder begeistert wie fesselnd die Bücher der Nora Roberts sind, einmal angefangen zu lesen und du kannst sie nicht mehr zur Seite legen, bis sie ausgelesen sind. Bis jetzt habe ich über 30 Bücher von ihr gelesen und jedes für sich ist wieder toll. Ich kann sie nur jedem der ein bissel auf Schmachtfetzen der besonderen Art steht empfehlen. Viel Spaß beim Lesen.