Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Blut und Knochen

Thriller

Detective Sergeant Logan McRae 4

(22)
Ein wahrer Höllentrip – für alle, die ihre Thriller blutig mögen. Sehr blutig

Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der „Fleischer“ zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und verurteilt worden, ist seit einiger Zeit aber wieder in Freiheit. Bald werden weitere Leichenteile gefunden, und von einigen offenbar verschleppten Opfern fehlt jede Spur. Nur Unmengen von Blut zeugen von den unvorstellbaren Gräueln, die sich in ihrem Haus zugetragen haben müssen. Fieberhaft suchen Detective Logan McRae und seine Kollegen nach dem „Fleischer“ – doch der ist ihnen stets einen Schritt voraus...

Portrait
Stuart MacBride hatte in zahlreichen Berufen gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. »Die dunklen Wasser von Aberdeen«, sein erster Roman um den Ermittler Logan McRae, wurde als bestes Krimidebüt des Jahres ausgezeichnet. Seither sind die brillanten Spannungsromane des Schotten aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641027810
Verlag Goldmann
Originaltitel Flesh House
Dateigröße 1975 KB
Übersetzer Andreas Jäger
Verkaufsrang 36.239
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Blut und Knochen

Blut und Knochen

von Stuart MacBride
eBook
7,99
+
=
Die Stunde des Mörders

Die Stunde des Mörders

von Stuart MacBride
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Detective Sergeant Logan McRae mehr

  • Band 1

    36290157
    Die dunklen Wasser von Aberdeen
    von Stuart MacBride
    (14)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    36290153
    Die Stunde des Mörders
    von Stuart MacBride
    eBook
    8,99
  • Band 3

    36290161
    Der erste Tropfen Blut
    von Stuart MacBride
    (4)
    eBook
    4,49
  • Band 4

    18455478
    Blut und Knochen
    von Stuart MacBride
    (22)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    25607057
    Blinde Zeugen
    von Stuart MacBride
    (4)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    36290160
    Dunkles Blut
    von Stuart MacBride
    eBook
    8,99
  • Band 7

    32664363
    Knochensplitter
    von Stuart MacBride
    (8)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein recht blutiger Krimi, mit der altbewährten Spannung und einem ganz besonderen Humor. Schottische Kriminalunterhaltung, die sich keiner entgehen lassen sollte! Ein recht blutiger Krimi, mit der altbewährten Spannung und einem ganz besonderen Humor. Schottische Kriminalunterhaltung, die sich keiner entgehen lassen sollte!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Knallharter Krimi aus Aberdeen.Leichenteile in Konserven und viel schwarzer britischer Humor. Obwohl es manchmal schon sehr ekelhaft wird will man unbedingt weiter lesen. Knallharter Krimi aus Aberdeen.Leichenteile in Konserven und viel schwarzer britischer Humor. Obwohl es manchmal schon sehr ekelhaft wird will man unbedingt weiter lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Blutiger Thriller, für alle, die es etwas härter mögen! Für Fans von Cody McFadyen oder Chris Carter. Blutiger Thriller, für alle, die es etwas härter mögen! Für Fans von Cody McFadyen oder Chris Carter.

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der vierte und bisher blutigste Fall für Logan McRae. In Aberdeen taucht ein Schiffscontainer voller Menschenfleisch auf, der Fleischer tötet wieder. Nichts für schwache Mägen! Der vierte und bisher blutigste Fall für Logan McRae. In Aberdeen taucht ein Schiffscontainer voller Menschenfleisch auf, der Fleischer tötet wieder. Nichts für schwache Mägen!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Eklig aber genial spannend. Schottland Krimis mit Suchtpotential! Eklig aber genial spannend. Schottland Krimis mit Suchtpotential!

„Garantiert nicht well done“

Stephanie Schumann, Thalia-Buchhandlung Großenhain

Blut und Knochen

Ein Massenmörder geht um im schottischen Aberdeen. Er schlachtet reihenweise Menschen ab und hinterlässt am Tatort ein wahres Blutbad, allerdings keine Leichen. Die tauchen praktisch portioniert im Fleischgroßhandel wieder auf. Ist der „Fleischer“ zurück, der schon vor vielen Jahren für Angst und Schrecken sorgte?
Die Jagd nach dem Killer beginnt aufs Neue. Vor Allem Detective Sergeant Logan McRae scheint im Dauereinsatz zu sein, angetrieben durch seinen cholerischen Vorgesetzten und dessen stets übellaunige Vertretung.
Wunderbar zugespitzt dargestellte Charaktere machen diesen Thriller zum echten Lesevergnügen für alle Freunde des schwarzen Englischen Humors.
Aber Vorsicht. Nichts für Vegetarier.
Blut und Knochen

Ein Massenmörder geht um im schottischen Aberdeen. Er schlachtet reihenweise Menschen ab und hinterlässt am Tatort ein wahres Blutbad, allerdings keine Leichen. Die tauchen praktisch portioniert im Fleischgroßhandel wieder auf. Ist der „Fleischer“ zurück, der schon vor vielen Jahren für Angst und Schrecken sorgte?
Die Jagd nach dem Killer beginnt aufs Neue. Vor Allem Detective Sergeant Logan McRae scheint im Dauereinsatz zu sein, angetrieben durch seinen cholerischen Vorgesetzten und dessen stets übellaunige Vertretung.
Wunderbar zugespitzt dargestellte Charaktere machen diesen Thriller zum echten Lesevergnügen für alle Freunde des schwarzen Englischen Humors.
Aber Vorsicht. Nichts für Vegetarier.

„Nichts für schwache Nerven“

C. Badstübner, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Einer meiner Lieblingsthriller 2009 - auch wenn es manchmal auf den Magen geht. Ein wirklich spannendes Buch mit einem tollen Schluß. Sehr lesenswert. Einer meiner Lieblingsthriller 2009 - auch wenn es manchmal auf den Magen geht. Ein wirklich spannendes Buch mit einem tollen Schluß. Sehr lesenswert.

„Nichts für zarte Gemüter!“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Wie der Titel schon vermuten lässt,hier gehts richtig zur Sache bzw.zum Fleischer.
Im schottischen Aberdeen werden schön portionierte Fleischstücke in einem Container gefunden,bestimmt für die Weiterverarbeitung,allerdings handelt es sich nicht um Rindfleisch,sondern es ist Mensch!
Ist "der Fleischer" zurück,der Serienkiller,der vor Jahren seine Opfer häppchenweise in deren Kühlschränke ablegte?
Auch der neue Fall für Detective McRae und seine Kollegen fängt blutig an und die Spannung steigt.
Trotz aller ekligen Szenen,lebt auch der 4.Fall wieder von und mit den herrlich verschrobenen Charakteren,die MacBride erfunden hat.
Der Humor ist nicht schwarz-er ist pechrabenschwarz.
Wer auf eine große Portion Spannung gespickt mit trockener Situationskomik nicht verzichten möchte-unbedingt lesen! Aber beim lesen bitte nur Obst und Gemüse verzehren!
Wie der Titel schon vermuten lässt,hier gehts richtig zur Sache bzw.zum Fleischer.
Im schottischen Aberdeen werden schön portionierte Fleischstücke in einem Container gefunden,bestimmt für die Weiterverarbeitung,allerdings handelt es sich nicht um Rindfleisch,sondern es ist Mensch!
Ist "der Fleischer" zurück,der Serienkiller,der vor Jahren seine Opfer häppchenweise in deren Kühlschränke ablegte?
Auch der neue Fall für Detective McRae und seine Kollegen fängt blutig an und die Spannung steigt.
Trotz aller ekligen Szenen,lebt auch der 4.Fall wieder von und mit den herrlich verschrobenen Charakteren,die MacBride erfunden hat.
Der Humor ist nicht schwarz-er ist pechrabenschwarz.
Wer auf eine große Portion Spannung gespickt mit trockener Situationskomik nicht verzichten möchte-unbedingt lesen! Aber beim lesen bitte nur Obst und Gemüse verzehren!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
8
0
1
1

von Isabel Meiert aus Varel am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannend und dabei noch unterhaltsam. Großartig.

sehr gut geschrieben
von Roman Meier aus Niederweningen am 05.08.2012
Bewertet: Taschenbuch

aufjedenfall lesenswert. werde mir ganz klar auch noch andere Teile von dem Autor holen. Nichts für schwache Nerven! Ich empfehle dieses Buch jedem der viele blutige Szenen verträgt und im Nachhinein noch friedlich schlafen kann.

Ein wahrer Höllentrip - für alle, die ihre Thriller blutig mögen. Sehr blutig
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der "Fleischer" zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und... Als in einem Container im Hafen von Aberdeen menschliche Leichenteile in den Fleischvorräten für eine Bohrinsel gefunden werden, beginnt ein wahrer Alptraum. Offenbar ist der "Fleischer" zurück, ein Killer, der vor vielen Jahren seine Opfer im wahrsten Sinne des Wortes abgeschlachtet hatte. Ken Wiseman war damals zwar gefasst und verurteilt worden, ist seit einiger Zeit aber wieder in Freiheit. Bald werden weitere Leichenteile gefunden, und von einigen offenbar verschleppten Opfern fehlt jede Spur. Nur Unmengen von Blut zeugen von den unvorstellbaren Gräueln, die sich in ihrem Haus zugetragen haben müssen. Fieberhaft suchen Detective Logan McRae und seine Kollegen nach dem "Fleischer" - doch der ist ihnen stets einen Schritt voraus ... Ein neuer, düsterer und verregneter Tag bricht an für die Polizei von Aberdeen, und er verspricht noch viel düsterer zu werden. In einem Container am Hafen warten säuberlich verpackte und für die Weiterverarbeitung bereite Stücke Fleisch auf ihren Transport auf eine Bohrinsel. Als entdeckt wird, dass eines der Fleischstücke eine Tätowierung Brustwarze aufweist, ist der Schock groß - es hätte nicht viel gefehlt, und der Inhalt des Containers wäre in die menschliche Nahrungskette gelangt. Es ist ein blutiges Déjà-vu, denn mit dem grausigen Fund setzt sich ein Fall fort, der lange abgeschlossen schien: Zwanzig Jahre zuvor hatte ein Serienmörder, genannt "der Fleischer", für Schlagzeilen gesorgt. Der Unbekannte war, verkleidet mit einem Metzger-Outfit und einer Margaret-Thatcher-Maske, in Häuser eingedrungen und hatte vorzugsweise Ehepaare getötet. Sein Markenzeichen waren kleine Fleischportionen, die er im Kühlschrank der Opfer deponierte, und eine in Blut getränkte Küche. ..