Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Weil du mich liebst

Roman

(4)
Seit einem schrecklichen Verlust ist Minna Byrne gefangen in ihren schmerzhaften Erinnerungen. Erst die aufblühende Freundschaft zu der sechzig Jahre älteren Felix gibt ihr neuen Lebensmut. Denn Felix erzählt ihr die wundersame Geschichte ihrer Jugend: von einer großen Liebe zwischen einem jungen amerikanischen Soldaten und Felix´ Schwester, die in einer einzigen dramatischen Nacht tragisch endete. Felix´ Geheimnis gibt Minna endlich den Mut zu sagen: „Tom - mein Ehemann, Geliebter, Freund, Vertrauter - zieht mich sanft zurück ins Hier und Jetzt.“
Portrait
Eliza Graham ist Autorin und Journalistin. Für ihren ersten Roman Weil du mich liebst suchte sie über fünf Jahre lang einen Verleger, bis er mit großem Erfolg in England erschien. Auch in Deutschland eroberte sie damit die Bestsellerlisten. Eliza Graham lebt mit ihrem Mann, ihren Kindern und ihrem Hund in Oxfordshire, nordwestlich von London.
Zitat
"Zum weinen schön. Ein Roman, der jedem zu Herzen geht."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641031466
Verlag Blanvalet
Originaltitel Playing with the Moon
Dateigröße 389 KB
Übersetzer Elfriede Peschel
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Berührend und ergreifend zugleich
von GiPi am 27.09.2013
Bewertet: Taschenbuch

Weil du mich liebst ist eine Hommage an die Kraft der Liebe und an die Zeit, die man braucht, sich nach einem Verlust, wieder selbst zu finden. Hätte ich gewusst, was Gegenstand dieses Verlustes ist, hätte ich es wahrscheinlich nicht gelesen, denn es ist ein schwieriges Thema. Eine junge Familie... Weil du mich liebst ist eine Hommage an die Kraft der Liebe und an die Zeit, die man braucht, sich nach einem Verlust, wieder selbst zu finden. Hätte ich gewusst, was Gegenstand dieses Verlustes ist, hätte ich es wahrscheinlich nicht gelesen, denn es ist ein schwieriges Thema. Eine junge Familie (Minna und Tom), deren 5 Monate altes Baby bei einem Unfall stirbt, ist der eine Strang der Handlung. Das Pärchen findet zusätzlich ein 60 Jahre altes Skelett an einem einsamen Küstenabschnitt. Dazu kommt Felix, eine 70 Jahre alte Frau, die weiß was damals mit Lew, ein amerikanischer GI, an diesem Strand passiert ist. Und so begegnen sich die beiden Frauen zufällig und öffnen sich einander und beginnen eine wunderbare Freundschaft. Doch bis beide wieder reinen Herzens sind und Altes abschließen können, müssen sie das Alte erst verarbeiten. Die Geschichte wird ausschließlich aus den Perspektiven der Frauen wiedergegeben; Minna in Ich-Form, Felix in der neutralen Erzählperson. Da beide ihre Geschichten aus verschiedenen Jahren erzählen, sind Zeitsprünge vorhanden, die aber immer eindeutig gekennzeichnet sind. Ein Buch mit Tatsachen aus dem reellen Leben, wo man sich klar sein sollte, ob man das lesen möchte. Eine schöne Erzählung mit schweren Themen.

Bezaubernd
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2010
Bewertet: Taschenbuch

Wenn das Schicksal auch noch so hart zuschlägt, lohnt es sich weiterzuleben und zu lieben. Das ist wohl die treffenste Aussage des Buches. Ein wirklich tröstliches und bezauberndes Buch....

SUPER
von J. G. aus Frankfurt am 15.10.2008
Bewertet: Taschenbuch

dieses buch hat alles was man sich nur wünschen kann: spannende handlung(geschichte, Liebe, Trauer, ...), sehr ausgearbeitete Charaktäre und sehr fesselnd man braucht am anfang etwas um sich in die handlung hineinzuversetzen aber ab spätestens der hälfte des buches kann man es nichtmehr aus der hand legen. man wird gefesselt von... dieses buch hat alles was man sich nur wünschen kann: spannende handlung(geschichte, Liebe, Trauer, ...), sehr ausgearbeitete Charaktäre und sehr fesselnd man braucht am anfang etwas um sich in die handlung hineinzuversetzen aber ab spätestens der hälfte des buches kann man es nichtmehr aus der hand legen. man wird gefesselt von zwei leben (minna und felix) die sich wie zufällig verknüfen und sich gegenseitig wieder zurück ins Leben helfen. beide haben schwere päckchen zu tragen die sie sich gemeinsam nach und nach leichter machen. dieses buch ist auch deshalb so packend, da es einfach immer wieder neue handlungsebenen gibt und man nie voraussagen kann was als nächstes geschieht