Gebiete sanfte Herrin mir

Roman

Alyss-Saga Band 1

Andrea Schacht

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Gebiete sanfte Herrin mir

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Start einer neuen Mittelaltersaga um Alyss, die Tochter der Begine Almut
Ein Raubmord in Köln! Die junge Alyss tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter Almut und beginnt zu ermitteln, und was sie in Erfahrung bringt, erschüttert sie in ihren Grundfesten
Begine Almut hat ihren Spürsinn und ihre Scharfzüngigkeit an ihre Tochter Alyss vererbt.
Spannend und gewitzt, lässt Alyss nicht locker, bis sie den Mörder eines Tuchhändlers gestellt und überführt hat.

"Unwiderstehlich!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641030629
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2145 KB
Verkaufsrang 5785

Weitere Bände von Alyss-Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Almuts Tochter mischt ganz Köln auf

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich gebe es unumwunden zu: ich liebe Andrea Schachts historische Krimis! Diese Mischung aus Kriminalfall, historischer Genauigkeit in den Alltagsbeschreibungen, den liebevoll gezeichneten Figuren & dem Spritzer scharfzüngiger Romantik - perfekt gemacht! Hier nun der Beginn einer neuen 5-teiligen Reihe, diesmal um Almuts & Ivos Tochter Alyss, deren Lebensglück gerade zu zerbrechen scheint, doch die wagemutige junge Frau lässt sich nicht so leicht unterkriegen. Und dem Mörder ihres Schwagers stellt sie eine folgenschwere Falle.... Und ein Wiedersehen mit Almut und Ivo ist garantiert.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Empfehlenswerte Buchserie für Leser von Köln-Krimis. Humorvolle Spannung mit viel Lokalkolorit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Köln im Jahr 1402
von Camilla Petri aus Braunschweig (Hutfiltern) am 20.08.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit ihrem neuen Buch startet Andrea Schacht eine Reihe um die Zwillinge Alyss und Marian, die den Leser nach Köln in das Jahr 1402 entführt. Alyss ist mit einem wohlhabenden Weinhändler verheiratet, der viel unterwegs ist und dessen Geschäfte und Haushalt sie mit mit klugem Kopf und sanfter, aber bestimmter Hand führt. Als ihr ... Mit ihrem neuen Buch startet Andrea Schacht eine Reihe um die Zwillinge Alyss und Marian, die den Leser nach Köln in das Jahr 1402 entführt. Alyss ist mit einem wohlhabenden Weinhändler verheiratet, der viel unterwegs ist und dessen Geschäfte und Haushalt sie mit mit klugem Kopf und sanfter, aber bestimmter Hand führt. Als ihr Schwager Robert nach einer durchzechten Nacht tot aufgefunden wird, mag sie nicht an einen Raubüberfall glauben, sondern macht sich mit Hilfe ihres Bruders Marian (der - von medizinischem Interesse beflügelt - in Frauenkleidern getarnt den Beruf der Hebamme erlernt) auf die Suche nach den Ursachen des Verbrechens. Die Spur führt sie näher an Geheimnisse ihrer eigenen Familie heran, als ihr lieb ist, und auch viel zu nah an den charmanten und gewitzten John of Lynne, einen guten Freund des Toten... Wenn Sie historische Romane lieben, dürfen Sie Andrea Schacht nicht verpassen! Ein toller Schmöker mit liebenswerten und humorvollen Figuren, der nicht nur Kölner begeistert!

  • Artikelbild-0