Geschichte Berlins

Beck'sche Reihe Band 2603

Bernd Stöver

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Geschichte Berlins

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Bernd Stöver erzählt anschaulich die 750-jährige Geschichte Berlins von der Gründung eines Handelspostens an der Spree bis zum Aufstieg zur preußischen und deutschen Hauptstadt; von den „Goldenen Zwanzigern“ über die Entwicklung zur Machtzentrale des „Dritten Reichs“ und die Teilung der Stadt im Kalten Krieg bis hin zur Hauptstadt der Berliner Republik. Sein besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung der Metropole im 19. und 20. Jahrhundert, die gerade wegen der vielen historischen Brüche Aussteiger, Kreative und Querdenker aus aller Welt magisch anzieht.

Bernd Stöver, geboren 1961, lehrt nach Stationen in Bielefeld und Washington D.C. als Professor Neuere Geschichte an der Universität Potsdam.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 15.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-60067-8
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 18/11,8/1,2 cm
Gewicht 136 g
Abbildungen 2010. mit 5 Karten und Plänen und Abbildung 18 cm
Auflage 1

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • 1. Von
    Cölln nach Berlin: Mittelalterliche Stadtgründung und
    Aufstieg


    2. Von der Königs-
    zur Kaiserstadt 1688–1871


    3. Der Aufstieg zur
    Weltstadt im Kaiserreich 1871–1918


    4. Das Weimarer
    Berlin 1919–1933


    5. Zerstörung
    1933–1945


    6. Wieder eine
    Doppelstadt: Berlin-West – Berlin-Ost 1946–1961


    7. Die Mauerstadt
    1961–1989


    8. Der Mauerfall und
    die "Berliner Republik"



    Zeittafel

    Die Bürgermeister von Groß-Berlin

    Abkürzungen

    Literaturhinweise

    Bildnachweis

    Personenregister