Warenkorb
 

Meine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb

(1)
In diesem spannenden Kinderroman schreibt der preisgekrönte Krimi-Autor Friedrich Ani über die erste Liebe des Elfeinhalbjährigen Simon Kesselbeck. Seitdem er Annalena gesehen hat, ist nichts mehr wie vorher: Simon fällt ins Schwimmbecken und rennt gegen eine Glastür. Seine Stimme ist weg, sein Presslufthammerherz wummert bis zum Kopf ... Vielleicht weiß die Nymphe Echo Rat, was Jungs tun können, wenn sie verliebt sind? Simon selbst weiß nur eines: dass ein Herzkasperl im Kopf das Schönste ist, was einem passieren kann.
Portrait

Friedrich Ani, 1959 in Kochel am See geboren, lebt heute als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in München. Neben Kriminalromanen schreibt er Lyrik, Erzählungen, Jugendromane und Drehbücher. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen u. a. den Tukan-Preis und dreimal den Deutschen Krimipreis.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 7 - 11
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62459-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,5/12/1,5 cm
Gewicht 157 g
Verkaufsrang 54.437
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Liebe Mütter, ihr wisst nicht, was in euren elfjährigen Jungs vorgeht? Lesen!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 21.06.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Simon Kesselbeck, jawohl, so heisse ich. Ich bin genau elfeinhalb Jahre und schreibe hier meine Memoiren! Jawohl, auch Elfeinhaljährige haben etwas zu schreiben, und zwar mehr als genug. Und überhaupt, wer weiss schon was in uns vorgeht? Simons Lehrerin auf jeden Fall nicht, denn sie behauptet, es ist eh... Simon Kesselbeck, jawohl, so heisse ich. Ich bin genau elfeinhalb Jahre und schreibe hier meine Memoiren! Jawohl, auch Elfeinhaljährige haben etwas zu schreiben, und zwar mehr als genug. Und überhaupt, wer weiss schon was in uns vorgeht? Simons Lehrerin auf jeden Fall nicht, denn sie behauptet, es ist eh alles erstunken und erlogen. Aber, eh nicht wahr! Ein fantastisch witziges Buch für Jungs zwischen 10 und 12 Jahren und, für ihre Eltern, denn seien wir mal ehrlich, wissen wir wirklich was in unseren Jungs so vorgeht? Lustig, witzig, spannend und ganz viele dolle AHA-Effekte!