Meine Filiale

Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Smoky Barrett Band 4

Cody McFadyen

(91)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,49
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

9,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Tod war bei dir, und du wünschst,
er hätte dich nicht am Leben gelassen ...

»Ich habe ein Geschenk für dich, Special Agent Barrett.«

Smoky Barrett sieht von ihrem Handy auf. Die anderen Hochzeitsgäste blicken auf das Brautpaar vor dem Altar. Motorenheulen durchbricht die Stille. Ein Lieferwagen hält vor der Kirche, und eine Frau wird auf die Straße gestoßen. Ihr Kopf ist kahl geschoren; sie trägt ein weißes Nachthemd. Sie taumelt auf den Altar zu, fällt auf die Knie und stößt einen lautlosen Schrei aus. Smoky findet heraus, dass die Frau vor sieben Jahren verschwunden ist. Sie kann nicht über das reden, was ihr zugestoßen ist: Jemand hat eine Lobotomie an ihr durchgeführt und die Nervenbahnen ihres Gehirns durchschnitten. Sie ist nicht tot, vegetiert aber als leblose Hülle vor sich hin. Es wird weitere Opfer geben.

Mit dem mittlerweile vierten Fall für FBI-Agentin Smoky Barrett entführt Cody Mcfadyen den Leser erneut in die Tiefen menschlicher Abgründe.

"Ein gelungenes Werk, spannend, abgründig, ein echter Thriller. Und Cody Mcfadyen steht mit AUSGELÖSCHT ab sofort auf einer Qualitätsstufe mit berühmten Meisterautoren des Serienkiller-Genres wie Thomas Harris oder Jeffery Deaver." WDR 5 "Als Story schon spannend, doch als Hörbuch mit der dunklen Stimme von Franziska Pigulla unerträglich nervenzerreißend. Hard stuff." hörBücher "Franziska Pigullas lakonische Interpretation bereichert die Hörbuchversion, die durch geschickte Kürzungen an Dynamik gewonnen hat." Neue Presse, Hannover

Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young ...) bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen. Darunter "Nirgendwo in Afrika" von Stefanie Zweig.

Produktdetails

Verkaufsrang 4898
Medium CD
Sprecher Franziska Pigulla
Spieldauer 427 Minuten
Erscheinungsdatum 14.07.2015
Verlag Lübbe Audio
Hörtyp Lesung
Originaltitel Abandoned
Übersetzer Angela Koonen, Dietmar Schmidt, Axel Merz
Sprache Deutsch
EAN 9783785743317

Weitere Bände von Smoky Barrett

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Absolut grauenvoll, absolut genial - so kann man die Bücher dieser Reihe allesamt zusammen fassen und liegt immer richtig. Die Handlung wird rasant und brutal detailreich erzählt.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Tolle Ermittlerin,die man sofort ins Herz schließt. Blutige Fälle , die einem ein Schauer über den Rücken jagen. Kurz: Atemlose Spannung bis zum Ende.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
56
24
10
1
0

spannend und packend, aber schonungslos und brutal
von Beate am 04.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich kenne bereits die drei vorangegangenen Teile über Smoky Barrett, so war es für mich nicht verwunderlich, dass ich mit dem Schreibstil des Autors Cody McFadyen gut zurechtkam. Es geht schonungslos zur Sache, was für manche vielleicht gewöhnungsbedürftig ist, ich hatte jedoch keine Einstiegsschwierigkeiten. Es gibt zwei Erz... Ich kenne bereits die drei vorangegangenen Teile über Smoky Barrett, so war es für mich nicht verwunderlich, dass ich mit dem Schreibstil des Autors Cody McFadyen gut zurechtkam. Es geht schonungslos zur Sache, was für manche vielleicht gewöhnungsbedürftig ist, ich hatte jedoch keine Einstiegsschwierigkeiten. Es gibt zwei Erzählstränge in der Geschichte. Einmal wird aus der Perspektive von Special Agent Barrett in der Ich-Form erzählt. Der andere Handlungsstrang wird in der dritten Person erzählt, so dass man hier auch gar nicht durcheinander kommen kann. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und besitzen die nötigte Tiefe, so dass ich mich gut in sie hineinversetzen konnte. Einzig ihr ständiges Gerede über Sex fand ich nicht authentisch. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass im prüden Amerika unter Arbeitskollegen so geredet wird. Hier wäre weniger für meinen Geschmack besser. Das Cover gefällt mir und die Beschreibung weckte meine Neugierde. Ich muss aber auch sagen, dass ich die Reihe eh weitergelesen hätte, weil sie mir richtig gut gefällt. Insgesamt ein spannender Thriller, der mir mit einer komplexen Story eine tolle Lesezeit bereitete. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und vier Sterne.

Meisterwerk an Spannung
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Meisterwerk an Spannung. Der detaillierte Schreibstil des Autors ist nichts für schwache Nerven. Es hat mich von Anfang an gepackt.

Viel Geplapper
von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

der 3. Band war schon nicht mehr so gut. Hier, wie auch im 3., aus meiner Sicht seitenweise langweilige Phasen, um die Seiten zu füllen? Das Buch könnte locker 100 Seiten weniger haben. Da wird zB. 20 Seiten über eine tote Katze diskutiert was mit dem Fall überhaupt nichts zu tun, einfach langweilig. Und das zieht sich durch das... der 3. Band war schon nicht mehr so gut. Hier, wie auch im 3., aus meiner Sicht seitenweise langweilige Phasen, um die Seiten zu füllen? Das Buch könnte locker 100 Seiten weniger haben. Da wird zB. 20 Seiten über eine tote Katze diskutiert was mit dem Fall überhaupt nichts zu tun, einfach langweilig. Und das zieht sich durch das ganze Buch. Das Geplapper könnte auch aus "Gute Zeiten,schlechte Zeiten" stammen. Nee, das ist nicht meins unnd mein letzter Mcfayden.


  • Artikelbild-0
  • Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4

    1. Ausgelöscht