Warenkorb
 

Fire / Alex Cross Bd.14

Roman

Alex Cross 14

(6)
Ein diabolischer Thriller mit Hochspannungsfaktor - Der 14. Fall für den weltberühmten Profiler Alex Cross

Die dahingemetzelten Opfer sind immer Familien. Die Täter, zu Alex Cross’ Entsetzen, sind immer jung, fast Kinder noch. Doch wer ist der Schattenmann, der die jugendlichen Banden zu diesen schrecklichen Taten anstiftet? Alex Cross jagt einen Mann, den sie nur den Tiger nennen. Und folgt ihm auf den Fersen selbst noch in die Fremde, als der kaltblütige Verbrecher in seine afrikanische Heimat flieht. Denn diesmal ist es eine persönliche Vendetta – und sie wird erst enden, wenn Blut geflossen und ein Sarg gezimmert ist …

Portrait
James Patterson, geboren 1947, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Auch die Romane seiner packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den „Women´s Murder Club“ erreichen regelmäßig die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 367
Erscheinungsdatum 19.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-37266-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,7/12,8/2,9 cm
Gewicht 307 g
Originaltitel Cross Country
Übersetzer Helmut Splinter
Verkaufsrang 39.728
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Alex Cross mehr

  • Band 11

    6374809
    Ave Maria / Alex Cross Bd.11
    von James Patterson
    (5)
    Buch
    8,99
  • Band 12

    14578189
    Blood / Alex Cross Bd.12
    von James Patterson
    (10)
    Buch
    9,99
  • Band 13

    15516914
    Dead / Alex Cross Bd.13
    von James Patterson
    (7)
    Buch
    9,99
  • Band 14

    18688647
    Fire / Alex Cross Bd.14
    von James Patterson
    (6)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    28852811
    Heat / Alex Cross Bd.15
    von James Patterson
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 16

    15102181
    Storm / Alex Cross Bd.16
    von James Patterson
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 17

    32482045
    Storm - Alex Cross 16 -
    von James Patterson
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein sehr nervenaufreibender Thriller, den man nicht mehr aus den Händen legen möchte. Alex Cross ist wie immer brilliant. Ein sehr nervenaufreibender Thriller, den man nicht mehr aus den Händen legen möchte. Alex Cross ist wie immer brilliant.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
1
0

Alex Cross jagt den Tiger bis nach Afrika und zurück - Nie war Cross härter
von ech am 29.07.2016

Auch wenn die Alex-Cross-Thriller von James Patterson längst nicht mehr die Klasse der ersten Romane erreichen, hebt er sich mit dieser Reihe doch immer noch vom normalen Durchschnitt ab. In seinem 14. Fall wird er zum Schauplatz eines besonders grausamen Mordes gerufen, eine gesamte Familie wurde ermordet und verstümmelt. Die... Auch wenn die Alex-Cross-Thriller von James Patterson längst nicht mehr die Klasse der ersten Romane erreichen, hebt er sich mit dieser Reihe doch immer noch vom normalen Durchschnitt ab. In seinem 14. Fall wird er zum Schauplatz eines besonders grausamen Mordes gerufen, eine gesamte Familie wurde ermordet und verstümmelt. Die Suche nach den Mördern fördert Erschreckenes zu Tage: Bei den Tätern handelt es sich um Jugendliche bzw. Kinder, die von einem geheimnisvollen Hintermann, den man "Der Tiger" nennt, geführt werden. Cross nimmt die Fährte des Tigers auf und lässt sich auch nicht stoppen, als sich der Tiger nach Afrika absetzt. Er folgt ihm und aus dem Jäger wird ein Gejagter, der um sein Überleben kämpfen muss und dabei niemandem mehr trauen kann ... Im typischen Patterson-Stil mit insgesamt 159 kurzen Kapiteln und vielen Cliffhangern entwickelt der Thriller ein enormes Tempo und eine Sogwirkung, die den Leser immer tiefer in die Geschichte hineinzieht. Viele unerwarete Wendungen lassen dabei die Handlung immer wieder in einem anderen Licht erscheinen. Dabei spart der Autor gerade in den Passagen, die in Afrika spielen, nichts aus und beschreibt die dortigen Verhältnisse sehr eindringlich und mit einer gehörigen Portion Brutalität. Auch das Privatleben von Alex Cross nimmt wieder einen breiten Raum im Buch ein, diesmal wird die Familie Cross auf eine besonders harte Probe gestellt und Alex Cross droht, alles zu verlieren, was ihm am Herzen liegt. Vieleicht nicht der Beste, aber mit Sicherheit der härteste Cross, den ich bisher gelesen habe.

James Patterson - Fire
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2011

alex cross wird zu einem tatort gerufen. schnell steht fest, es handelte sich um ein massaker an einer ganzen familie. bei der untersuchung der leichen stellt alex fest, er kannte die frau; sie war seine erste liebe. er nimmt die ermittlungen auf und lässt sie sich nicht mehr aus... alex cross wird zu einem tatort gerufen. schnell steht fest, es handelte sich um ein massaker an einer ganzen familie. bei der untersuchung der leichen stellt alex fest, er kannte die frau; sie war seine erste liebe. er nimmt die ermittlungen auf und lässt sie sich nicht mehr aus der hand nehmen. er hat dieser toten familie versprochen, die täter zu finden, denn eines steht fest, diese tat wurde von mehreren mördern begangen. bald schon werden die nächsten familien brutal abgeschlachtet, sogar auf verschiedenen kontinenten, sind die mörder tätig. alex findet heraus, dass es sich bei den killern um eine gruppe jugendlicher aus afrika handelt. die gruppe kann zerschlagen werden, doch ihr anführer "der tiger" kann entkommen und flieht nach afrika. alex reist ihm nach. kaum in afrika angekommen, stellt alex schnell fest, dass seine feinde schon auf ihn warten. alex wird verhaftet, misshandelt und ins gefängnis gesteckt, noch bevor er richtig angekommen ist. nach drei tagen wird er von der cia freigekauft. diese gibt ihm den rat, nach amerika zurückzukehren, doch alex ist nach wie vor auf der jagd und bald schon muss er sich mit dem ganzen system dieses ihm fremden kontinentes auseinandersetzen. lediglich eine junge journalistin steht ihm zur seite, doch dann werden beide gefangen genommen, bevor sie des "tigers" habhaft werden konnen ... ein wunderbar flüssig und spannend geschriebenes buch um den 14. fall des profilers alex cross. james patterson führte mich in eine welt der bürgerkriege, milizen und bestechlichkeit, ein land, in dem ein leben nichts zählt und in dem not und gewalt an der tagesordnung sind. doch auch die freundlichkeit und güte der menschen dieses vom schicksal gebeutelten landes wurde wunderbar dargestellt. dieses buch ist jedem thriller-fan zu empfehlen und natürlich ein muss für jeden alex-cross-fan.

ein bisschen gar zu heldenhaft
von Saluti aus Ostschweiz am 19.09.2010

schalten wir mal die Vernunft aus und schalten die Hollywood-Denkweise ein, ja dann kann man das Werk lesen. In Anbetracht der tragischen Problematik in NIgeria scheint mir die Umsetzung als Heldenroman doch recht zweifelshaft. Ein subtilerer Umgang ist bei einem amerikanischen Romanautor aber eher auch nicht zu erwarten.