Warenkorb
 

Meine spirituelle Autobiographie

(1)
Der Dalai Lama, geistliches und weltliches Oberhaupt der Tibeter und Vorbild für Millionen von Menschen aller Konfessionen, schaut zurück auf sein Leben: auf seine Kindheit, seine Auffindung, seine Lehrzeit, seine Begegnungen. Dabei gewährt er neben dem Einblick ins Persönliche auch einen Ausblick auf die Fragen der Zukunft.
Portrait
Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama, geboren 1935 in Osttibet, wurde mit fünf Jahren als geistliches und weltliches Oberhaupt der Tibeter eingesetzt. Bei der Annexion Tibets durch China ging er 1959 ins Exil. 1989 wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen. Nach einer Umfrage von ›GEO-Wissen‹ gilt er als der Weiseste der Weisen. ›Dalai Lama‹ bedeutet im Tibetischen denn auch: Lehrer, dessen Weisheit so groß ist wie der Ozean.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Sofia Stril-Rever
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23941-6
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,2/11,3/2 cm
Gewicht 270 g
Originaltitel Mon Autobiographie Spirituelle
Auflage 3
Übersetzer Inge Stadler
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

"Friedensapostel"
von Ingrid Resch aus Salzburg am 14.05.2011

Diese Buch ist bestens geeignet,um als Dalai Lama-Einsteiger zu verstehen,welche Antriebe,Kräfte und Gedanken sich hinter diesem fortwährend freundlichen und lächelnden (Gott)Menschen verbergen.In gut lesbarer klarer Sprache gehalten,öffnet das von der langjährigen Dolmetscherin des Dalai herausgegebene Buch einen neuen interessanten Blick auf den großen Friedensapostel