Warenkorb
 

Alles für den Schulbedarf

Schülerband

Oberstufe / Schülerband (flexibler Einband)

Weitere Formate

Blickfeld Deutsch orientiert sich an den aktuellen Bildungsplänen und ermöglicht eine konsequente Kompetenzförde­rung der Schü­lerinnen und Schüler in allen Bereichen des Faches Deutsch. Dabei wird die be­währte Gesamtkonzeption der Reihe beibehalten:

Blickfeld Deutsch ist als konsequent integriertes Arbeitsbuch ange­legt, das die Bereiche Literatur und Medien, Sprechen und Schrei­ben sowie Sprachbetrachtung funktional verbindet. Bereits durch das Layout, in dem die Arbeitsanregungen dem entsprechenden Text- und Bildmaterial unmittelbar zugeordnet sind, wird der Charakter eines Arbeits­buches sinnfällig.
Als vielseitiges Informationsmedium - mit Fakten und Daten aus Literatur- und Sprach­geschichte, Poetologie, Historie, bildender Kunst und Philosophie an der jeweils didaktisch geeigneten Stelle - verwirklicht Blickfeld Deutsch die Konzeption eines interdisziplinären Bildungsangebots mit dem Ziel einer ganzheitlichen kulturellen Orientierung.
Darüber hinaus ermöglicht der Wechsel von altersgemäßen Beispielen zur Text- und Sprachanalyse mit vielfältigen Anregungen zur Selbst­tätig­keit eine konsequente Schüler- und Handlungsorientierung auf unterschiedlichen Niveaustufen. Auf der Basis eines fundierten Sachwissens kann somit eine gezielte Kompetenzförderung ansetzen. Dabei spielen sprachliche und literarische Bildung sowie die Einübung in traditionelle und moderne Sprech- und Schreibformen ebenso eine Rolle wie die Optimierung von Lern- und Studiertechniken, Arbeits- und Sozialformen sowie von projektorientiertem Arbeiten und fächerverbindendem Projektunterricht.
Als Nachschlagewerk für alle wichtigen Teilaspekte des Deutschunterrichts der Sekundarstufe II, die durch sach- und kompetenzorientiert ausgerichtete Doppelüberschriften sowie durch ein differenziertes Autoren-, Sach- und Methodenregister leicht erschließbar sind, erfüllt Blickfeld Deutsch als Begleitmedium für die Erarbeitung von Ganzschriften und Prüfungs­vor­berei­tungen eine wichtige Funktion.

Blickfeld Deutsch ermöglicht durch seine klare Struktur eine gelingende Unterrichtsplanung:

Analog zu allen Bänden der Sekundarstufe I bietet auch hier das erste Kapi­tel des Oberstufenbandes eine solide Grundlage für die Reorganisation aller wichtigen Inhalte, Methoden und Arbeitstechniken, so dass zu Beginn der Oberstufe eine sichere Basis für die weitere Arbeit gelegt werden kann.
Die Gliederung nach Epochen ist so konzipiert, dass sowohl historische Kontinuitäten als auch Diskontinuitäten erkennbar werden und jeweils in eine kulturelle Gesamtbetrachtung einzuordnen sind. Dabei werden die traditio­nellen Epochenbezeichnungen als heuristische Begriffe bewusst beibehalten, zugleich aber immer wieder kritisch hinterfragt und problematisiert.
Das Textangebot in Blickfeld Deutsch ist jedoch gleichzeitig so struk­turiert, dass alternativ oder zusätzlich zur Epochenkonzeption epochenüber­greifende thematische Gliederungen möglich sind, die über detaillierte Vor­schläge im Lehrerband vorbereitet werden.
Darüber hinaus bieten eingestreute Module (z. B. zur Liebeslyrik in verschie­denen Epochen, zum Schreiben eines Essays oder zur praktischen Rhetorik) vielfältige Möglichkeiten, thematische Schwerpunktsetzungen vorzunehmen und produktionsorientiert zu arbeiten (z. B. Ausarbeitung einer Abiturrede).

Blickfeld Deutsch setzt inhaltlich und metho­disch zahlreiche neue Akzente:

Das Rahmenthema für die Einführung in die Arbeit der Sekundarstufe II im ersten Kapitel lautet "Vom Unterwegssein". Im Zentrum dieses Auftakt­kapi­tels steht die schrittweise Wiederholung und Erweiterung wichtiger Fach­be­griffe aus dem Bereich der Prosa, der Lyrik und der Dramatik, die Wieder­holung von analytischen und produktionsorientierten Interpretationsmethoden sowie die Schulung zentraler Arbeitstechniken und Methoden des Faches Deutsch.
In allen Kapiteln wurden die Textangebote sowie die Informationsteile überprüft, z. T. neu arrangiert, revidiert oder ergänzt. Im Anhang findet sich zudem eine völlig neu erstellte Methodenübersicht, auf die jeweils in den Aufgabenstellungen verwiesen wird.
Die elektronischen Medien werden in alle Kapitel noch konsequenter als bisher einbezogen, z. B. durch gezielte Anregungen zu Rechercheaufgaben im Internet. Zusätzlich gibt ein eigenes Medien-Modul den Schülerinnen und Schülern motivierende Anstöße zur eigenständigen kritischen Auseinander­setzung mit ihrer aktuellen medialen Umgebung.
Zahlreiche Referat- und auch Projektvorschläge geben Gelegenheit, den Unterricht über das im Buch vorhandene Material hinaus zu erweitern, und sie tragen zudem der Tatsache Rechnung, dass die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich an ihrem Lernprozess mitwirken können.
Das Medienpaket mit Audio-CDs und einer DVD eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, den Unterricht durch passendes Bild-, Text- und Audiomaterial zu bereichern und lebendig zu ge­stalten. Im Schülerband finden sich an didaktisch geeigneter Stelle Verwei­se auf das jeweilige Zusatzmaterial, das jeweils mit weiterführenden Arbeitsan­regun­gen versehen ist.
Der Lehrerband bietet Planungshilfen mit fachlichen und didaktisch-methodischen Erläuterungen, zahlreiche Anregungen zur Unterrichtsgestaltung sowie Lösungshinweise und Tafelbilder zu den Arbeitsanregungen und stellt zu jedem Kapitel Kopiervorlagen mit zusätzlichen Materialien und Klausurvorschlägen bereit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Vom Unterwegssein
    I. Reisefieber
    II. Weh dem, der keine Heimat hat! (Nietzsche)
    III. Das Leben als Reise Peer Gynt
    Mittelalter
    I. Leitbilder des mittelalterlichen Menschen
    II. Minnedienst und Liebesglück
    Barock
    I. Zwischen Lebenslust und Lebensqual
    II. Identität durch Sprache
    Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm und Drang
    I. Aufklärung: Aufbruch in ein neues Zeitalter
    II. Empfindsamkeit und Sturm und Drang
    III. Aufklärungskritik
    Klassik
    I. Edel sei der Mensch, hilfreich und gut! (Goethe)
    II. Die Antike als Leitbild
    III. Die Rezeption der Klassik
    Romantik
    I. Umbrüche um 1800
    II. Überall Sehnsucht!
    Realistische Literatur des 19. Jahrhunderts
    I. Handeln durch Literatur
    II. Selbstbehauptung und Selbstbescheidung
    Literatur der Jahrhundertwende
    I. Themen, Bilder und Spannungsfelder der Jahrhundertwende
    II. Mensch Masse Technik
    III. Der Schriftsteller und sein Medium, das Wort
    Literatur in der Weimarer Republik und im Exil
    I. Eine Welt aus den Fugen
    II. Der Tanz auf dem Vulkan
    III. Deutsche Literatur im Exil
    Literatur nach 1945
    I. Auf der Suche nach einem anderen Anfang
    II. Politische Gegenwelten
    Literatur nach 1989
    I. Die Wende im Spiegel der Literatur
    II. Auf der Suche nach dem Wende-Roman
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 524
Erscheinungsdatum 21.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-028235-2
Reihe Blickfeld Deutsch
Verlag Schoeningh Verlag Im
Maße (L/B/H) 29,6/21/2,5 cm
Gewicht 1380 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen 30 cm
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 5. Klasse, 6. Klasse, 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse, 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
35,95
35,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Lernhilfen zu diesem Titel

  • 18739464
    Schülerband
    von Wolfgang Aleker
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    37,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.