Meine Filiale

Der Nebelmann

Eine Geschichte aus Irland

Kinderbücher Band 1134

Tomi Ungerer

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Eine hinreißend illustrierte Geschichte über Mut und Neugier aus Tomi Ungerers Wahlheimat Irland: Die Geschwister Finn und Cara werden eines Tages in ihrem kleinen Boot von Meeresströmungen an einen unbekannten Strand getrieben. Doch sie verzagen nicht und treffen auf den wundersamen Herrn der Insel …

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 25.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01134-0
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 31,2/22,8/1,2 cm
Gewicht 507 g
Originaltitel Fog Man
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2
Übersetzer Anna Cramer-Klett

Weitere Bände von Kinderbücher

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

irisches Kinder-Abenteuer

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Der Nebelmann" ist eine der Geschichten des (leider mittlerweile verstorbenen) Künstlers Tomi Ungerers, die weniger bekannt, aber nichtsdestotrotz wegen ihrer einfach komponierten Erzählung und den eindrucksvollen Bildern zu fesseln versteht. Häufig in Irland lebend, hat Ungerer mit ihr ein märchenhaftes Abenteuer erdichtet, in dem zwei Geschwister die Hauptrolle spielen. Finn und Cara leben direkt am Meer: ihre Familie ist arm, aber zufrieden. Als der Vater den Kindern ein kleines Boot baut, mahnt er sie, immer in Ufernähe damit zu bleiben, denn weiter draussen lauert die Nebelinsel mit ihrem gefährlichen Bewohner, dem Nebelmann. Als dann aber eines Tages dichter Nebel aufkommt und die geänderte Meeresströmung Cara und Finn auf genau dieser Insel anlanden lässt, sind die beiden mutig und erklimmen eine Treppe, die zu einer Tür in einer hohen Mauer führt. Was sie dort erleben, zeigt, das Vorurteile keine Chance haben, wenn kluge Kinder genauer hinschauen. Denn der Nebelmann ist ganz anders, als gedacht.... Wieder daheim, feiert die ganze Nachbarschaft im Pub die glückliche Rückkehr der Kinder, deren phantastische Geschichte sie nicht glauben mögen - Cara und Finn aber wissen , was sie erlebt haben . In ruhigen,gedeckten Farben, passend zum Nebel an der irischen Küste, zeigt uns Ungerer Landschaft, Tiere und Menschen mit ausdruckstarken Gesichtern und klarem Strich, nur einige Farbtupfer setzen Akzente. Für Kinder ab 4, Leseanfänger und "Große" natürlich auch !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Überdrüber
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2013

Tomi Ungerer lebt schon seit Jahren in Irland. Und es ist ja nichts Neues, dass die Grüne Insel einen Zauber ausstrahlt, der einem für immer in seinen Bann zieht. Generationen von Schriftstellern äußerten sich dementsprechend. Tomi Ungerer gelingt es, dies zu zeichnen. Man muss eigentlich niederknien und dem Herrn für diesen Kün... Tomi Ungerer lebt schon seit Jahren in Irland. Und es ist ja nichts Neues, dass die Grüne Insel einen Zauber ausstrahlt, der einem für immer in seinen Bann zieht. Generationen von Schriftstellern äußerten sich dementsprechend. Tomi Ungerer gelingt es, dies zu zeichnen. Man muss eigentlich niederknien und dem Herrn für diesen Künstler danken. Zwar für Kinder ab vier Jahren angepriesen, aber in wirklichkeit für ein Leben lang reichend. Großartig!


  • Artikelbild-0