Meine Filiale

Fairy Tail Band 2

Fairy Tail Band 2

Hiro Mashima

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,50 €

Accordion öffnen
  • Fairy Tail Band 2

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    6,50 €

    Carlsen
  • Fairy Tail S 2

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    6,99 €

    Carlsen

Beschreibung

Der Magier Natsu und seine Freunde haben den Auftrag angenommen, ein geheimnisvolles Buch mit dem Titel »Day Break« zu vernichten, das ein gewisser Fürst Ebalu in seiner Villa versteckt hält. Eigentlich kein allzu großes Problem, doch da entdeckt Lucy in dem Buch ein Geheimnis, das dieses Vorhaben unmöglich macht. Stattdessen wird es das Leben seines rechtmäßigen Besitzers auf ungeahnte Weise verändern!

Hiro Mashima wurde 1977 geboren und gab sein Debüt als Mangazeichner im Jahr 1998, als er mit seinem Manga MAGICIAN den 60. Weekly Shonen Magazine Newcomer Award gewann. Im darauffolgenden Jahr startete seine erste lange Serie RAVE im Weekly Shonen Magazine. 2005 endete RAVE, und nach einigen kürzeren Arbeiten begann Hiro Mashima 2006 mit der Arbeit an FAIRY TAIL. Diese Serie war so erfolgreich, dass sie bis Mitte 2017 in wöchentlichen Fortsetzungen lief. FAIRY TAIL wurde mit zahlriechen Preisen in Japan und Europa ausgezeichnet. Seit Juni 2018 läuft seine neue Serie EDENS ZERO im Weekly Shonen Magazine.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-79612-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,5/11,3/1,7 cm
Gewicht 149 g
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Karsten Küstner
Verkaufsrang 7458

Weitere Bände von Fairy Tail

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Amelie Klemme, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie schon Band 1, kann auch der zweite Band der Fairy Tail Reihe durch Witz und Spannung begeistern! Mir macht die Geschichte noch immer sehr viel Spaß und es gibt viele interessante neue Gesichter zu entdecken und mehr über die Welt von Natsu und den Gilden zu erfahren.

Einige Elemente funktionieren sehr gut

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ist es allgemein so, dass die einzelnen Kapitel eines Mangas veröffentlicht werden und sie erst später zusammen gefügt werden? Das erklärt vielleicht, wieso manches hier vom Spannungsverlauf nicht ideal wirkt. Es wird sicherlich ein langes Suchen sein, bis ich etwas finde, das mich ähnlich fesselt wie "The Promised Neverland", und natürlich sind es grundsätzlich unterschiedliche Ansätze - Action will etwas Anderes erreichen als Mystery. Aber "The Promised Neverland" ist meisterhaft im Umgang mit Cliffhangern. Ja, so ziemlich jedes Kapitel endet mit einer Wendung, aber der letzte Cliffhanger jedes Buchs wirkt besonders kunstfertig, sodass meine Erwartungshaltung war, dass das normal ist im Manga - vielleicht aber nicht. Lucy, Happy und Natsu stehlen für einen Auftraggeber ein Buch, das ein Autor, den Lucy verehrt, geschrieben hat. Diese Geschichte hat einige sehr charmante Momente, wirkt aber sehr unverbunden mit der Geschichte, in der die drei sich der mächtigen Ezra anschließen und gegen die Gilde Eisenwald antreten wollen. Ich bleibe auf jeden Fall erstmal am Ball, denn der Unterhaltungsfaktor ist hoch - allerdings lässt mich die Sorge nicht los, dass der rote Faden fehlt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

macht Lust auf mehr
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 13.09.2011

Auch der zweite Teil von Fairy Tail bringt einen des öfteren zum Lachen, da man die Gags nicht kommen sieht. Der Manga ist vom Zeichenstil der Serie One Piece stark angelegt, wobei ich persönlich Fairy Tail lustiger finde. Am Ende des Buches steht ein spannender Kampf bevor dessen Ausgang großen einfluss haben kann.

Einer meiner Lieblingsmanga
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2010

Begleitet die abgedrehteste Gilde im Magierreich auf ihren Abenteuern! Mit viel Humor und Action bietet diese Mangaserie die ideale Unterhaltung für zwischendurch. Durchaus hat die Serie auch ihre ernsten Momente, was das Lesevergnügen anfacht und die Story interessant macht. Viel Spaß beim Lesen!


  • Artikelbild-0