• Meehr!!

Meehr!!

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(2)

Weitere Formate

Inhalt und Details

Erst wollte der Mann nur am Strand spazieren gehen, aber dann kommt plötzlich Wind auf, nein: ein Sturm. Der weht den Mann einfach fort. Wie der fliegende Robert hebt er ab, segelt weit über Land und Meer, am Leuchtturm vorbei, fast so hoch wie die Flugzeuge, bis er genau dort wieder landet, wo er losgeflogen ist. Jetzt könnte man erleichtert sein, aber der Mann stellt sich auf eine Apfelsinenkiste und will: Meehr!! Eine Geschichte zum Träumen des großen Bilderbuch-Künstlers Peter Schössow. Peter Schössow, geboren 1953, zählt zu den großen zeitgenössischen Bilderbuchkünstlern. Im Herbst 2019 erschien eine Neuausgabe von Alfred der Bär und Samuel der Hund steigen aus dem Pappkarton mit seinen Illustrationen (Text von Ragnar Hovland). Bisher erschienen: Meeres Stille und Glückliche Fahrt nach einem Gedicht von J. W. von Goethe (2004), Gehört das so??! (2005), Die Mausefalle nach einem Gedicht von Christian Morgenstern (2006), Die Prinzessin nach einer Geschichte von Arnold Schönberg (2006), Baby Dronte (2008), Jonathan und die Zwerge aus dem All mit Jostein Gaarder (2010), Meehr!!(2010), Mein erstes Auto war rot (2010), Ich, Kater Robinson mit Harry Rowohlt (2012), Der arme Peter nach einem Gedicht von Heinrich Heine (2013), Wo ist Oma? – Zu Besuch im Krankenhaus (2016), Popinga geht baden (2018) sowie Popinga muss mal! (2018). Peter Schössow wurde für sein Schaffen vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und bereits zweimal mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis: 2006 für das Bilderbuch Gehört das so??! und 2009 für die Illustrationen zu Andreas Steinhöfels Rico, Oskar und die Tieferschatten. Zum 30-jährigen Jubiläum von Baby Dronte erscheint eine Sonderausgabe des Bilderbuchs – mit einem signierten Druck von Peter Schössow (2021).
  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Seitenzahl

    32

  • Altersempfehlung

    3 - 6 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    08.03.2010

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-446-23468-0

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Seitenzahl

    32

  • Altersempfehlung

    3 - 6 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    08.03.2010

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-446-23468-0

  • Verlag Hanser, Carl
  • Maße (L/B/H)

    31/21,9/0,8 cm

  • Gewicht

    370 g

  • Abbildungen

    2010. mit zahlreichen bunten Bildern 30,5 cm

  • Auflage

    2. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Textlose Bilderbuchgeschichte, die ihre BetrachterInnen mit in luftige Höhen nimmt.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 07.04.2011

"Grün ist die Farbe des Lebens, des Neubeginns, der Hoffnung. Kein Wunder also, dass sich alles grün einfärbt, als diese Bilderfigur sich selbst in ihrer Lebendigkeit erprobt. Partner ist ihm dabei der Wind: Im ersten Moment für kurzes Entsetzen sorgend, fährt er dem Erschrockenen in den Trenchcoat und dann in die Glieder. Und p... "Grün ist die Farbe des Lebens, des Neubeginns, der Hoffnung. Kein Wunder also, dass sich alles grün einfärbt, als diese Bilderfigur sich selbst in ihrer Lebendigkeit erprobt. Partner ist ihm dabei der Wind: Im ersten Moment für kurzes Entsetzen sorgend, fährt er dem Erschrockenen in den Trenchcoat und dann in die Glieder. Und plötzlich gerät alles durcheinander: Man wird hochgehoben, fortgetragen und vermag aus ganz neuer Perspektive einen Blick auf das Altbekannte zu werfen. In seinen doppelseitigen, großformatigen Computer-Bildern variiert der deutsche Illustrator seine in den Blick genommenen Szenerien nur geringfügig und ermöglicht seiner Figur doch ein ganz neues Schauerlebnis: In Grünschattierungen wandelt er den Strand aus der Vogelperspektive ins Meer, in den Himmel, in Felder, in scheinbare Unendlichkeit, über die der Filter von Regen, Wind und Wolken gelegt wird. Im verunsicherten Blick des modernen Flying Robert blitzt das Entzücken auf! Während der wundersame Windstoß und dessen hochfliegende Konsequenzen keiner Worte bedürfen, bleibt nach unsanfter Landung am Ausgangspunkt nur eines zu sagen: NOCH MAL!! Ein textloses Bilderbuch, das sich herrlich als Ausgangspunkt für die kreative Gestaltung all jener Träume anbietet, in denen man hoch hinaus will. Zu empfehlen ab 3 Jahren. (Heidi Lexe)"

Ohne Worte
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 04.03.2010

Ohne Worte erzählt Schössow durch seine Bilder die Geschichte eines Mannes, der wie ein Vogel über die Erde fliegt und dabei so einiges zu sehen bekommt. Die Bilder sind in nur 4 Farben dargestellt (rot, grün, weiß und schwarz) aber sie drücken trotzdem sehr deutlich aus, wie bunt alles sein kann, mit ein bisschen Phantasie. Toll!

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0