Wer wirft den ersten Stein?

Unterdrückung von Frauen durch die Religion

Vier Jahrtausende Religionsgeschichte – vier Jahrtausende Frauengeschichte: eine Geschichte von Freiheit, Gleichberechtigung und Selbstständigkeit, von Unterwerfung, Instrumentalisierung und Gewalt. Doch wer warf den ersten Stein – auf Frauen wie Sara oder Rachel, auf Maria oder Maria aus Magdala, auf Chadidscha oder Aischa? Ihre Namen sind geläufig, Figuren im historischen Spiel der Buchreligionen: Frauengestalten des Christentums, des Judentums, des Islam. Wie sah die Rolle der Frau damals aus, wie heute? Immer ausgehend von historischen Quellen werden die Auswirkungen der alten und neuen Machtstrukturen auf Frauen in den drei Religionen verglichen, verfolgt anhand der verschiedensten Lebensbereiche wie Ehe und Sexualität, Ehebruch und Scheidung, Dresscode und berufliche Aufstiegsmöglichkeiten, aber auch Kindererziehung und selbst Abtreibung oder Prostitution. Das Ergebnis liest sich spannend und informativ – ein beeindruckender Einblick in die Mechanismen unserer Gesellschaftsentwicklung und zugleich eine Anregung, um nachzudenken über weibliche Solidarität und Integration, indem die Lage der „Anderen“ begründet und damit verständlich gemacht wird. Zugleich werden Stereotype abgebaut, denn es gibt sie nicht, „die Jüdin“, „die Christin“ oder „die Muslima“ – wer nach dem Gemeinsamen sucht, der wird es finden. Christa Chorherrs Buch könnte aktueller und zeitgemäßer nicht sein.
Portrait
Christa Chorherr, Dkfm., Dr., geb. 1935 in Wien; Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wien, Fresno, CA, New York (USA) und Nancy (Frankreich); berufliche Laufbahn: International Atomic Energy Agency, Creditanstalt (jetzt UniCredit) im Bereich Informationstechnologie; verheiratet mit Prof. Dr. Thomas Chorherr, zwei Kinder. Intensive Beschäftigung mit den Weltreligionen, diesbezügliche analytische Arbeiten und Buchveröffentlichungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 12.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7011-7695-3
Verlag Leykam
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/2 cm
Gewicht 618 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
24,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Wer wirft den ersten Stein?

Wer wirft den ersten Stein?

von Christa Chorherr
Buch (Kunststoff-Einband)
24,20
+
=
Der islamische Faschismus

Der islamische Faschismus

von Hamed Abdel-Samad
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

42,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.