Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

World Food Café

Vegetarische Gerichte aus aller Welt

Im Londoner Covent Garden führen Chris und Carolyn Caldicott ihr mittlerweile berühmtes World Food Café, in dem sie köstliches vegetarisches Essen nach Rezepten anbieten, die sie auf ihren abenteuerlichen Reisen durch ferne Länder gesammelt haben. Ihr mit stimmungsvollen Fotos ausgestattetes Buch ist eine wunderbare Kombination von Rezepten mit kurzweiligen Reiseanekdoten. Dieses besondere Kochbuch wird jeden abenteuerlustigen Gourmet oder kulinarisch interessierten Reisenden begeistern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum August 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7725-2521-6
Verlag Freies Geistesleben
Maße (L/B/H) 23,6/21,7/2 cm
Gewicht 926 g
Abbildungen 2010. mit zahlreichen Farbfotos.
Auflage 8
Übersetzer Sebastian Hoch, Gabriele Hoch
Fotografen James Merrell
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ausprobieren !

Regina Medinger, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein besonders schön und liebevoll gestaltetes vegetarisches Kochbuch mit Rezepten, die jeder problemlos nachkochen kann , sowie Geschichten und Bildern, die Lust machen, die "Ursprungsorte" der gesammelten Rezepte selbst zu erkunden. Ein Buch für alle Sinne !

World Food Cafe

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Dieses Buch ist ein Kochbuch der ganz besonderen Art. Die Kombination aus landeskundlichen Informationen, atmosphärisch-dichten Reisefotografien und schmackhaften Rezepten ist ein echter Hingucker. Chris und Carolyn Caldicott haben auf ihren abenteuerlichen Reisen durch ferne Länder köstliche vegetarische Gerichte gesammelt. Ich empfehle es jedem abenteuerlustigen Gourmet oder kulinarisch interessierten Reisenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Top!
von Heidrun Berents aus Emden am 20.06.2013

Dieses Buch nimmt uns mit auf eine Reise durch die Welt. Begleitet von wunderschönen Bildern erfahren wir viel Wissenswertes darüber, wie und was die Menschen in verschiedenen Winkeln der Erde essen. Carolyn und Chris Caldicott – sie Köchin, er Fotojournalist – haben zehn Jahre lang den nahen Osten, Afrika, Asien und Südamerika ... Dieses Buch nimmt uns mit auf eine Reise durch die Welt. Begleitet von wunderschönen Bildern erfahren wir viel Wissenswertes darüber, wie und was die Menschen in verschiedenen Winkeln der Erde essen. Carolyn und Chris Caldicott – sie Köchin, er Fotojournalist – haben zehn Jahre lang den nahen Osten, Afrika, Asien und Südamerika bereist und dabei eine Vielzahl von vegetarischen Gerichten aller Art eingesammelt, die mir allein beim Durchschauen des Buches das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Gerichte, die Lust machen sie nachzukochen und ebenso große Lust, selber zu reisen – nicht nur um die Welt, sondern ganz besonders nach London, wo Carolyn und Chris Caldicott seit 1991 das ‘World Food Café‘ betreiben, ihre Lieblingsgerichte servieren und die Fotografien ihrer Reisen ausstellen.

Abwechslungsreich, kreativ und einfach nachzukochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 21.04.2012

Ich habe mir dieses Buch vor ca. einem Jahr zugelegt und bin bis heute begeistert. Vegetarische Rezepte aus Ländern der ganzen Welt (v.a. Asien und Afrika) laden zum Nachkochen ein, und viele der Gerichte sind mit klassischen "Standardzutaten" nachzukochen. Insbesondere die Rezepte für das Dhal-Bhat vom Annapurna und das Khashmi... Ich habe mir dieses Buch vor ca. einem Jahr zugelegt und bin bis heute begeistert. Vegetarische Rezepte aus Ländern der ganzen Welt (v.a. Asien und Afrika) laden zum Nachkochen ein, und viele der Gerichte sind mit klassischen "Standardzutaten" nachzukochen. Insbesondere die Rezepte für das Dhal-Bhat vom Annapurna und das Khashmiri Gobi allein sind schon eine Begründung, sich dieses Buch zu kaufen, wenn man mal weg Von Sandard-Vegetarischen-Gerichten möchte. Sehr zu empfehlen !

absolut einzigartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Villingen-Schwenningen am 06.07.2011

Das Buch begeistert mich total: Einzigartig beschriebene Reiseeindrücke und Landesinformationen, gemischt mit traumhaften Fotografien sowie exotischen, außergewöhnlichen Rezepten, die Lust auf Urlaub und Ferne machen. Eine klasse Sammlung, um von den "Standard-Veggie-Gerichten" wegzukommen und noch mehr Abwechslung auf dem Telle... Das Buch begeistert mich total: Einzigartig beschriebene Reiseeindrücke und Landesinformationen, gemischt mit traumhaften Fotografien sowie exotischen, außergewöhnlichen Rezepten, die Lust auf Urlaub und Ferne machen. Eine klasse Sammlung, um von den "Standard-Veggie-Gerichten" wegzukommen und noch mehr Abwechslung auf dem Teller präsentieren zu können. auch für Gäste!