Meine Filiale

Am liebsten eine Katze

Karin Koch

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fiona ist acht. Sie hat einen Papa, der das Essen kocht, eine Mama, die den ganzen Tag arbeiten geht, eine fußballverrückte Schwester und den einen großen Wunsch: eine Katze. Wie schön das wäre! Ihre Katze würde Minky heißen oder Fernando, je nachdem. Sie würde neben ihrem Bett schlafen und nach der Schule am Gartentor sitzen und auf sie warten. Aber die Eltern sind dagegen.
Mama und Papa sind überhaupt irgendwie komisch geworden. Sie reden gar nicht mehr miteinander. Höchstens mal über den Termin beim Zahnarzt. Eines Tages packt Mama ihre Sachen in Kartons und zieht aus. Jetzt hat Fiona zwei große Wünsche.
Wie es dazu kommt, dass das Wünschen am Ende nicht vergeblich bleibt, erzählt Karin Koch aus der Kinderperspektive. Einfühlsam und mit einer guten Portion Humor. André Röslers Bilder setzen fröhliche Akzente und erleichtern Erstlesern die Lektüre.

Die Autorin:

Karin Koch, geboren 1961, arbeitet als Physiotherapeutin in eigener Praxis und lebt in einem kleinen Dorf bei Karlsruhe. Sie schreibt Kinderbücher, Kurzgeschichten und Mundart. Für ihre Mundartgeschichten wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 2008 erhielt sie den Rotraud Dankar Autorenpreis und 2009 war sie Preisträgerin beim Literaturpreis Hard.

Der Illustrator:

André Rösler, 1970 geboren, studierte Visuelle Kommunikation und ist als freier Illustrator in Karlsruhe tätig. Seit 1999 ist er für Trickanimation und -regie beim Kinder-Fernsehmagazin "Anschi und Karlheinz" (BR) verantwortlich. Seine Arbeiten erscheinen in überregionalen Zeitschriften und wurden auf Ausstellungen in Barcelona, Mailand und Berlin präsentiert. Mehrfach wurde André Rösler durch den ADC und IF Design Award ausgezeichnet. Zuletzt von Karin Koch und André Rösler im Peter Hammer Verlag: Mia mit dem Hut (2007).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7795-0280-7
Verlag Peter Hammer Verlag
Maße (L/B/H) 25,1/16,6/1,5 cm
Gewicht 288 g
Abbildungen 18, farbige Illustrationen
Illustrator André Rösler

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Feinfühlige Geschichte zwischen Wünschen und Erfüllung.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 31.03.2011

Zunächst besticht dieses Büchlein durch seine großartige Illustration! Dann aber auch durch eine außerordentliche Familienkonstellation. Im Zentrum der Geschichte ist die 8-jährige Fiona, ein überaus feinfühliges Wesen. Dieses so zarte Mädchen steht im Kontrast zu ihrer Schwester Marta, die nur Fußball im Kopf hat. Ihr arbeitslo... Zunächst besticht dieses Büchlein durch seine großartige Illustration! Dann aber auch durch eine außerordentliche Familienkonstellation. Im Zentrum der Geschichte ist die 8-jährige Fiona, ein überaus feinfühliges Wesen. Dieses so zarte Mädchen steht im Kontrast zu ihrer Schwester Marta, die nur Fußball im Kopf hat. Ihr arbeitsloser Papa versorgt den Haushalt, während Mama einer geregelten Arbeit nachgeht. Um das Leben in dieser etwas schrägen Familie leichter ertragen zu können, hat Fiona einen Herzenswunsch: ein Kätzchen. Plötzlich trennen sich Mama und Papa; alles scheint zu zerbrechen. Man spürt die von Herzen kommende Freude, als Wunsch und Wirklichkeit sich einander nähern und alles wieder heil wird. Ein echtes Mutmacherbuch! (Norbert Allmer)


  • Artikelbild-0