Warenkorb
 

Bummel durch Europa

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(3)
1878 unternahm Mark Twain eine Reise durch Europa, die ihn nach Deutschland, in die Schweiz und nach Italien führte. Eine Reise zu Fuß sollte es werden, doch schon bald wird klar, dass das Wandern als Fortbewegung eher die Ausnahme ist. Ein Glück, denn sonst wären dem heutigen Hörer seine äußerst lustigen Reiseanekdoten entgangen - rasant gelesen von Rufus Beck.
Sehr amüsant ist auch Twains komischer Essay "Die schreckliche deutsche Sprache", dessen Fazit lautet: "Aufgrund meiner philologischen Studien bin ich überzeugt, dass ein begabter Mensch Englisch (außer Schreiben und Sprechen) in 30 Stunden, Französisch in 30 Tagen und Deutsch in 30 Jahren lernen kann."

(10 CDs, Laufzeit: 12h 17)

Portrait
Mark Twain, 1835-1910, arbeitete als Setzerlehrling, Lotse auf dem Mississippi, Goldgräber in Kalifornien und Journalist in San Francisco. Er gehört zu den größten Romanciers der Weltliteratur. Die USA kannte er durch zahlreiche Reisen ebenso gut wie Europa. Sozialkritisches Engagement, gepaart mit der Variationsbreite seines Humors, mal derb-komisch, mal bissig-satirisch, dann wieder ironisch-parodistisch - dies kennzeichnet seinen Stil.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rufus Beck
Anzahl 10
Erscheinungsdatum 19.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867175579
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 737 Minuten
Hörbuch (CD)
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

E-Book: Mark Twain beschreibt ein Duell
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 11.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Achtung: die EBook-Version besteht lediglich aus einem Kapitel (16 Seiten) und nicht aus dem gesamten Buch, was ich sehr schade finde, da ich mich auf das ganze Buch gefreut hatte. Dieses eine Kapitel ist dafür sehr unterhaltsam-satirisch geschrieben.

Mark Twain auf Europareise
von Fugu am 17.10.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Amerikaner auf Europareise... Mark Twain schildert humorvoll seine Eindrücke während seiner Reise durch einige europäische Länder im 19. Jahrhundert. Oft etwas naiv und von der europäischen Kultur überfordert, ist er doch mit Begeisterung unterwegs. Das Buch bietet einen recht witzigen Einblick, ist oft aber auch langweilig.

Staunender Blick auf "Old Europe"
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 11.06.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das ein Autor, dessen Todestag sich gerade zum hundertsten mal jährt, sich so frisch und lebendig liest, ist unglaublich.Twains Berichte aus Europa sind witzig, pointiert und manchmal auch entlarvend. Mal für den beobachtenden Amerikaner,mal für den beobachteten Europäer. Ein wunderbarer und amüsanter Reisebericht vom Europa, wie es vor rund hundert... Das ein Autor, dessen Todestag sich gerade zum hundertsten mal jährt, sich so frisch und lebendig liest, ist unglaublich.Twains Berichte aus Europa sind witzig, pointiert und manchmal auch entlarvend. Mal für den beobachtenden Amerikaner,mal für den beobachteten Europäer. Ein wunderbarer und amüsanter Reisebericht vom Europa, wie es vor rund hundert Jahren war.