Warenkorb
 

Mit der Reife wird man immer jünger

Betrachtungen und Gedichte über das Alter, Lesung

(1)
Hermann Hesse hat in seinem Werk alle Lebensstufen durchlaufen. Beeindruckend sind seine Texte, die er über das Alter verfasst hat, sprechen sie doch von Weisheit, Erfahrung und Ausgeglichenheit.

(1 CD, Laufzeit: 1h 8)

Portrait
Hermann Hesse wurde am 2. Juli 1877 in Calw als Sohn des baltischen Missionars Johannes Hesse und seiner Frau Marie, der Tochter eines württembergischen Indologen, geboren. Für die Theologenlaufbahn bestimmt, flüchtete er im Alter von 14 Jahren aus dem Klosterseminar Maulbronn, weil er 'entweder Dichter oder gar nichts' werden wollte. Nach einem Selbstmordversuch wurde er in eine Nervenheilanstalt verbracht. Eine kurze Gymnasialzeit in Cannstatt schloß er mit der Mittleren Reife ab und absolvierte ein Praktikum in einer Calwer Turmuhrenfabrik. Nach einer Buchhändlerlehre in Tübingen und Basel schrieb er u. a. seinen ersten Roman "Peter Camenzind" (1904), dessen Erfolg es ihm erlaubte zu heiraten und sich als freier Schriftsteller am Bodensee niederzulassen. 1912 verließ Hermann Hesse Deutschland und zog mit seiner Familie nach Bern.Er wurde 1915 der Deutschen Gesandtschaft in Bern zugeteilt, wo er die Bücherzentrale für Deutsche Kriegsgefangene aufbaute, welche in ausländischen Lagern internierte Soldaten bis 1919 mit Lektüre versorgte. Im Mai 1919 übersiedelte er nach Montagnola/Tessin in die Casa Camuzzi, die er bis 1931 bewohnte und danach ein ihm auf Lebzeiten zur Verfügung gestelltes Haus bezog. Im Tessin schrieb er seine berühmtesten Werke: 1919 "Demian", 1922 "Siddhartha", 1927 "Der Steppenwolf", 1930 "Narziß und Goldmund" und ab 1931 "Das Glasperlenspiel". Für sein literarisches Werk wurde er 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Am 9. August 1962 starb Hermann Hesse in Montagnola.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Senta Berger, Michael Verhoeven
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 19.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867174367
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 68 Minuten
Verkaufsrang 6.527
Hörbuch (CD)
14,29
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

18% Weihnachts-Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 18XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kein zweiter Autor drückt sich aus wie Hermannn Hesse
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die autobiographischen Anteile von Hesse über das älter werden - und alt sein zeichen das Buch aus und die Gedichte runden diese Notizen ab. Die ungewohnt schwermütigen, aber doch wunderschönen Texte machen das Buch wirklich lesenswert!