Warenkorb
 

Wie man durch eine Postkarte steigt

... und andere mathematische Experimente

Weitere Formate

Taschenbuch
Mathematik zum Anfassen und Selbermachen: Zwei ausgefuchste Experimentatoren schnippeln, knicken und falten, was das Zeug hält, basteln Möbiusbänder und Doppelringe, bauen einen Spiegelkasten und steigen ganz ungeniert durch eine Postkarte. Ob im DIN-Format zum Mond oder beim unfairen Würfelspiel - wie von selbst lernen wir die Mathematik besser verstehen. Mit Lineal, Schere und Klebstoff in der Hand - ein Buch für kleine und große Mathematiker. Area
Portrait
Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, geb. 1950 in Tübingen, ist seit 1988 Professor am Mathematischen Institut der Universität Gießen und seit 2002 Direktor des Mathematikums in Gießen. Träger zahlreicher Preise, darunter des Communicator-Preises des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft (2000) und des Deutschen IQ-Preises (2004). Zahlreiche Publikationen.

Marcus Wagner, geb. 1979 in Bad Nauheim, Studium der Mathematik, war von 2005 bis 2007 Volontär im Mathematikum. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher und pädagogischer Leiter im Dynamikum Science Center in Pirmasens.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum Januar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06146-2
Reihe Herder Spektrum
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19/12/1,2 cm
Gewicht 150 g
Abbildungen mit Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Anna Zimmermann
Verkaufsrang 83125
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.