Warenkorb
 

Unterwegs in Europa

Das große Reisebuch

Besucher aus Übersee beneiden die Europäer darum, in der Regel bereits nach verhältnismäßig kurzer Reise ein anderes Land erreichen zu können. Nicht zu Unrecht, denn Europa bietet neben touristischen Höhepunkten wie London, Paris und Rom, den Mittelmeerküsten oder -inseln auch viele eher abseits gelegene Kleinstädte und Regionen mit unzähligen kulturellen Highlights und grandiosen Naturschönheiten. Dieser Band zeigt mit rund 2500 Reisezielen die Vielfalt des »Alten Kontinents«, über 1000 brillante Farbfotos vermitteln einen Eindruck der Schätze Europas.
+ Die schönsten Reiserouten Europas
+ Stadtpläne und Tourenkarten
+ Wissenswerte Hintergrundinformationen
+ Detaillierter Reiseatlas
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Kunth Verlag
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 21.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89944-591-6
Reihe KUNTH Unterwegs in ...Das grosse Reisebuch
Verlag Kunth GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 26,9/19,2/4,5 cm
Gewicht 2331 g
Abbildungen über 1000 farbigen Abbildungen, Tourenkarten mit Piktpgrammen., 54 Seiten Europa-Atlas 1 : 2 250 000
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 5467
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Martin Roggatz, Thalia-Buchhandlung Bonn (Universitätsbuchhandlung Bouvier)

Man muss nicht zum Globetrotter werden um schöne Reiseziele zu finden. Erst recht nicht wenn man in diesem exzellenten Werk in der Vielfalt europäischer Ziele schwelgt.

Weckt das Fernweh

Jasmin Stenger, Thalia-Buchhandlung Offenbach

"Unterwegs in Europa" ist vollgepackt mit tollen Impressionen aus den schönsten Regionen Europas- vom hohen Norden bis in den Süden. Beim Durchblättern dieses gelungenen Bildbandes ist Fernweh garantiert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Unterwegs in Europa
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 03.09.2010

Wer in diesem Reisebuch blättert, der will gleich losfahren. Mehr traumhafte Fotos von Europas Städten und Landschaften gab es noch nie in einem Band. Wer noch nach ein paar Anregungen für seinen nächsten Urlaub sucht, findet hier so Viele, dass es schwer fällt, sich dann für ein Ziel zu entscheiden. "Unterwegs in Europa" macht ... Wer in diesem Reisebuch blättert, der will gleich losfahren. Mehr traumhafte Fotos von Europas Städten und Landschaften gab es noch nie in einem Band. Wer noch nach ein paar Anregungen für seinen nächsten Urlaub sucht, findet hier so Viele, dass es schwer fällt, sich dann für ein Ziel zu entscheiden. "Unterwegs in Europa" macht Lust auf das Verreisen - und das nicht nur im Sommer.

Viel Spaß auf der nächsten Reise
von Stefan Flomm aus Rellingen am 19.07.2010

Fernweh gehört zu den ganz schlimmen Krankheiten. Vor allem, wenn man ein Buch wie „Unterwegs in Europa“ vor sich liegen hat, und der Urlaub noch in weiter Ferne liegt. Nun kann man sagen, dass das voluminöse Werk aus dem Kunth-Verlag auch die Vorfreude auf die nächste Reise weckt. Ja sicher. Aber wer in dem 680-Seiten-Wälzer b... Fernweh gehört zu den ganz schlimmen Krankheiten. Vor allem, wenn man ein Buch wie „Unterwegs in Europa“ vor sich liegen hat, und der Urlaub noch in weiter Ferne liegt. Nun kann man sagen, dass das voluminöse Werk aus dem Kunth-Verlag auch die Vorfreude auf die nächste Reise weckt. Ja sicher. Aber wer in dem 680-Seiten-Wälzer blättert, bekommt doch mehr Lust, die Klamotten in einen Koffer zu werfen und das nächste Flugzeug, das nächste Schiff oder den nächsten Zug zu besteigen. „Europa ist nicht nur für Touristen aus Übersee ein attraktives Reiseziel, sondern auch für viele Europäer selbst, die einen Blick über den Zaun zum Nachbarn werfen wollen“, heißt es im einleitenden Text. „Dabei stehen natürlich Topmetropolen wie London, Paris oder Berlin auf den vorderen Rängen der Beliebtheitsskala. Aber auch abseits der touristischen Brennpunkte gibt es – gerade in der sogenannten Provinz – grandiose Naturlandschaften und unvermutete kulturelle Schätze zu entdecken.“ „Das große Reisebuch“ gliedert sich in drei große Teile. Zunächst werden die schönsten Reiseziele vorgestellt. Dabei geht es von Großbritannien über Mitteleuropa bis hin nach Weißrussland und in die Ukraine. Im Anschluss werden 47 Reiserouten mit den schönsten Zwischenstopps entlang der Strecke vorgestellt. Wer beispielsweise schon immer von Schottland geträumt hat, kommt auf der Route mit dem Titel „Clansmen, Whisky und die Einsamkeit der Highlands“ voll auf seine Kosten. Im hinteren Teil von „Unterwegs in Europa“ wartet schließlich noch ein – wenn auch nicht zu detailreicher – Kartenteil auf den Leser. Wenn es denn ein kleines Manko bei diesem tollen Buch gibt, dann ist es sein Gewicht, das ein Mitnehmen auf die Reise eher verhindert. Da kommt dann tatsächlich die Vorfreude zum Zuge. Also: Buch kaufen, lesen und dann viel Spaß im nächsten Urlaub „Unterwegs in Europa“. (Erschienen in den Harburger Anzeigen und Nachrichten)