Ravensburger Make'N'Break Junior

Geschicklichkeitsspiel

Andrew und Jack Lawson

(2)
Spielwaren
Spielwaren
23,99
bisher 29,99
Sie sparen : 20  %
23,99
bisher 29,99

Sie sparen:  20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

RAVENSBURGER Make 'n' Break Junior. Der bekannte Bauspaß jetzt auch für kleine Baumeister. An die Steine, fertig, los! Hier spielen alle Baumeister gleichzeitig. Jeder hat eigene Bausteine und versucht als Erster, das Bauwerk zu errichten. Stein auf Stein; bloß nicht wackeln. 2-5 Spieler, 5-99 Jahre

Produktdetails

Altersempfehlung 5 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "Achtung. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile."
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 4005556220090
Genre Geschicklichkeitsspiel
Hersteller Ravensburger
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 33,7/5,5/23,5 cm
Gewicht 729 g
Verkaufsrang 7350

Buchhändler-Empfehlungen

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein schönes Geschicklichkeitsspiel, bei dem alle gleichzeitig spielen können. Entweder bauen alle dieselbe Aufgabe oder die Großen bekommen schwere Aufgaben. Nicht zu schwer, auch 4-jährige schaffen das schon.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Make´n´Break junior
von S. Wetzl aus Passau am 20.03.2012

Make´n´Break junior kann in zwei Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Die Karten haben eine einfachere gelbe Seite (mit 3-4 Steinen) und eine schwierigere rote Seite (mit 4-5 Steinen). Wer es schafft, das Bauwerk auf der Karte am schnellsten nachzubauen, der gewinnt einen Baumeisterchip. Wer davon wiederum die meisten gesammelt... Make´n´Break junior kann in zwei Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Die Karten haben eine einfachere gelbe Seite (mit 3-4 Steinen) und eine schwierigere rote Seite (mit 4-5 Steinen). Wer es schafft, das Bauwerk auf der Karte am schnellsten nachzubauen, der gewinnt einen Baumeisterchip. Wer davon wiederum die meisten gesammelt hat, gewinnt das Spiel. Hier sind Geschick, Schnelligkeit und genaues Hinsehen gefordert, denn die geforderten Bauwerke ähneln sich teilweise sehr stark und manche sind etwas wackelig nachzubauen. Ideal geeignet für Kindergartenkinder (für Schulkinder empfiehlt sich eher schon die "normale" Version), um die Geschicklichkeit zu trainieren.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2