Desperate Housewives - Die komplette 4. Staffel

Desperate Housewives Teil 4

Teri Hatcher, Nicollette Sheridan, Brenda Strong, Marcia Cross, Felicity Huffman

(7)
Film (DVD)
Film (DVD)
16,69
16,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Regisseur Marc Cherry
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch)
EAN 8717418249748
Genre TV-Serie/Komödie/Drama
Studio Walt Disney Studios Home Entertain.
Originaltitel Desperate Housewives - Season 4
Spieldauer 698 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verpackung Schuber (DVD Softbox schmal)

Weitere Serientitel zu Desperate Housewives

Buchhändler-Empfehlungen

Die bis dato schwächste Staffel

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Ich mochte Staffel 2 von "Desperate Housewives" sehr, aber problematisch fand ich, dass das Hauptgeheimnis der Staffel sich um Betty Applewhite drehte, eine neue Figur - und hier wird das Konzept wiederholt. Im Gegensatz zu Betty ist Katherine Mayfair eine ehemalige Nachbarin, die wieder da ist, sodass sie nicht vollkommen ohne Verbindung ist - zumindest Susan ist eine althergebrachte Freundin von Katherine, und ihre Töchter Julie und Dylan standen sich als kleine Kinder sehr nah. Trotzdem reißt mich Dana Delany einfach nicht mit in der Rolle, und einige der Entwicklungen mit Katherine und Dylan sind einfach sehr konstruiert. Das gleiche gilt auch für die Tornado-Folge. Streng genommen ist das nicht die erste Desaster-Episode der Serie, denn in Staffel 3 gab es eine Geiselnahme - aber hier wirkt es, als sei das Spektakel wichtiger als die Fortführung der Spannungsbögen. Aber es ist natürlich nicht alles schlecht an der Staffel. Tuc Watkins und Kevin Rahm kommen als die neuen schwulen Nachbarn Bob und Lee in die Serie, und auch wenn sie nicht so zentral ist wie in manchen Teilen der dritten Staffel, ist Nicollette Sheridan als Edie wie üblich ein Blickfang. Aber ein hanebüchener Hauch hängt beständig in der Luft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

Desperate Housewives - Die komplette 4. Staffel
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 09.08.2017

Die Geschichte um die Housewives geht spannend weiter. Die Macher lassen sich immer wieder eine neue Handlung einfallen um uns zu überraschen. Mit vielen Lügen und Intriegen geht es weiter. Aber im Vordergrund steht immer die Besondere Freundschaft der Frauen, die zusammen einfach alles bewältigen können. Die Folgen sind spannen... Die Geschichte um die Housewives geht spannend weiter. Die Macher lassen sich immer wieder eine neue Handlung einfallen um uns zu überraschen. Mit vielen Lügen und Intriegen geht es weiter. Aber im Vordergrund steht immer die Besondere Freundschaft der Frauen, die zusammen einfach alles bewältigen können. Die Folgen sind spannend, leidenschaftlich, lustig und einfach unterhaltsam.

Genial!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2014

Super Serie! Für jede und jeden, der es gern dramatisch und lustig hat. Spannung wird stets aufrechterhalten durch neuaufkommende dunkle Geheimnisse, auf dessen Auflösung man oft eine Weile warten muss. Zickenkrieg pur, Romantik und Dramatik - für jeden etwas dabei. Alles in allem wirklich eine geniale Serie, die man nur empfeh... Super Serie! Für jede und jeden, der es gern dramatisch und lustig hat. Spannung wird stets aufrechterhalten durch neuaufkommende dunkle Geheimnisse, auf dessen Auflösung man oft eine Weile warten muss. Zickenkrieg pur, Romantik und Dramatik - für jeden etwas dabei. Alles in allem wirklich eine geniale Serie, die man nur empfehlen kann.

Kurz aber knackig!
von Stella aus Oberhausen am 18.12.2011

Diese vierte Staffel von Desperate Housewives hat es in sich. Mit nur 17 Folgen ist sie zwar die kürzeste, aber defnitiv eine gute! Sie beginnt mit dem Eintreffen von Katherine Mayfair und ihrer Familie, die ein dunkles Geheimnis hütet... Außerdem beinhaltet sie die spannende Tornado-Folge und ein nervenaufreibendes Staffelfinale.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Verzweifeln: Von Anfang bis Ende ein Special zur Episode „Tornado“ Zusätzliche Szenen Audiokommentare Lieblingsszenen von Marc Cherry Erfi nder der Serie Freizeit: Die Männer aus der Wisteria Lane Alternatives Ende Pannen vom Dreh mit Audiokommentar Extra