Tiptoi® Magors Lesezauber

Laute hören, Wörter zaubern

tiptoi®

(5)
Spielwaren
Spielwaren
19,59
bisher 26,99
Sie sparen : 27  %
19,59
bisher 26,99

Sie sparen:  27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Lernstoff pädagogisch abgestimmt auf den Grundschulunterricht tiptoi® führt durch die Aufgaben und bietet exakte Sprachausgabe Einführung ins Lesen mit Buchstaben-Erkennen und Anlaute-Zuordnen Der Zauberer Magor will sich auf den anstehenden Zauberwettbewerb vorbereiten. Doch der freche Rabe hat ihm die Aufgaben stibitzt. Die Spieler helfen dem schusseligen Zauberer, den Raben zu fangen und unterstützen ihn dabei, die kniffligen Zauberaufgaben zu lösen. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen werden die Zauberlehrlinge dabei spielerisch ins erste Lesen eingeführt. Lerninhalte: Buchstaben kennenlernen, Erstes Lesen und Schreiben. Spiel-Inhalt: 1 Spielplan, 1 Zauberer-Figur, 1 Ablagetafel, 1 Zauberbuch mit Anlauttabelle, 9 Aufgabenkärtchen, 4 Spielerplättchen, 37 Buchstabenkärtchen tiptoi® Stift nicht enthalten, muss separat erworben werden. Spieleranzahl: 1-4. Spieldauer: 20-30 Min. Spieleanleitung in deutsch.

Produktdetails

Altersempfehlung ab 5 Jahr(e)
Warnhinweis ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 4005556005116
Hersteller Ravensburger
Maße (L/B/H) 37,5/27,5/5,5 cm
Gewicht 1183 g

Weitere Artikel von tiptoi®

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Top Spiel, sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2012

Kinder die schon in die 1. Klasse gehen, können schon die 2. Schwierigkeitsstufe spielen. Es ist Abwechslungsreich und vielseitig, besonders da man es auch allein spielen kann. Der Stift erklärt sehr schön und verständlich das Spiel, wenn man die Erklärung nicht hören will, kann man auf zwei Pfeile tippen und gleich weiterspiele... Kinder die schon in die 1. Klasse gehen, können schon die 2. Schwierigkeitsstufe spielen. Es ist Abwechslungsreich und vielseitig, besonders da man es auch allein spielen kann. Der Stift erklärt sehr schön und verständlich das Spiel, wenn man die Erklärung nicht hören will, kann man auf zwei Pfeile tippen und gleich weiterspielen. Bei der Tochter meines Freundes kommt dieses Spiel jedenfalls sehr gut an, obwohl sie sonst Deutsch nicht so gern hat. Kann es nur weiterempfehlen.

Spielend lesen lernen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetter (Ruhr) am 15.03.2012

Das Tip toi Spiel Magors Lesezauber ist besten geeignet für Kinder ab 5 Jahre, die Interesse an der Welt der Buchstaben haben und gerne spielen. Spielend lernen sie Buchstaben kennen, zuzuordnen und zu "hören". Seit meine Tochter (noch nicht eingeschult!) Lesezauber spielt, hat sie angefangen zu lesen.

Schön gemacht
von einer Kundin/einem Kunden am 18.12.2011

Ich habe dieses Spiel für meine 5-jährige Tochter gekauft, damit sich sich bereits spielerisch mit Buchstaben und Wörtern beschäftigen kann. Das Spiel hat 3 Schwierigkeitsstufen von denen sie jedoch bis jetzt nur die erste Stufe spielen kann. Hier geht es um das erste Lernen von Buchstaben durch erkennen von Anfangsbuchstaben un... Ich habe dieses Spiel für meine 5-jährige Tochter gekauft, damit sich sich bereits spielerisch mit Buchstaben und Wörtern beschäftigen kann. Das Spiel hat 3 Schwierigkeitsstufen von denen sie jedoch bis jetzt nur die erste Stufe spielen kann. Hier geht es um das erste Lernen von Buchstaben durch erkennen von Anfangsbuchstaben und einfache Reime. In den nächsten Stufen geht es bereits um Wortbildung. Was etwas nervig ist, sind die einleitenden Sätze zum Spiel. Was in der ersten Runde noch hilfreich ist, geht schnell auf den Geist. Seitdem wir das Spiel haben versucht meine Kleine auch im Alltag Anfangsbuchstaben zu erraten. Zudem nutzt sie das "Zauberbuch" aus dem Spiel um in Ruhe und allein herauszufinden wie ein bestimmter Buchstabe geschrieben/gemalt wird. Allein dafür hat sich das Spiel für mich gelohnt


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3