Meine Filiale

Mystic High School

Die Zeit der Werwölfe

Alfred Bekker

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
2,00
2,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Teufel, da kann man schon mal den Verstand verlieren, was?“

„Ich würde diesen Namen nicht zu laut aussprechen, Deputy!“

Als Brian Hunter aufgefordert wird, die Saint Morn High School in Massachusetts zu besuchen, hat er das Gefühl, dorthin strafversetzt worden zu sein. Denn Brian hat eine übersinnliche Begabung, wegen der er an jeder normalen Schule angeeckt ist. Bald merkt er jedoch, dass er unter seinen Mitschülern nichts Besonderes mehr ist. Denn der alte Orden, der die Schule leitet, bildet die Jugendlichen im Kampf gegen die Mächte der Finsternis aus.

Als eine Werwolfsplage die Gegend um die Schule heimsucht, müssen Brian und seine Mitschüler sich beweisen. Früher als ihnen lieb ist …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86740-219-4
Verlag BVK Buch Verlag Kempen GmbH
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/1,4 cm
Gewicht 174 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 80072

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • "Teufel, da kann man schon mal den Verstand verlieren, was?"
    Ich würde diesen Namen nicht zu laut aussprechen, Deputy!" Als Brian Hunter aufgefordert wird, die Saint Morn High School in Massachusetts zu besuchen, hat er das Gefühl, dorthin strafversetzt worden zu sein. Denn Brian hat eine übersinnliche Begabung, wegen der er an jeder normalen Schule angeeckt ist. Bald merkt er jedoch, dass er unter seinen Mitschülern nichts Besonderes mehr ist. Denn der alte Orden, der die Schule leitet, bildet die Jugendlichen im Kampf gegen die Mächte der Finsternis aus.
    Als eine Werwolfsplage die Gegend um die Schule heimsucht, müssen Brian und seine Mitschüler sich beweisen. Früher als ihnen lieb ist ...