Warenkorb
 

Die Konferenz der Tiere

Nach e. Idee v. Jella Lepman

(4)
Wenn sich Löwe Alois mit Oskar, dem Elefanten, und der Giraffe Leopold zum Abendschoppen am Tschadsee trifft, kommt über kurz oder lang die Sprache auf die Menschen, und über die ist man schnell einer Meinung: Schreckliche Leute sind das, die mit ihrer Tüchtigkeit nichts anzufangen wissen. Zwar können sie tauchen wie die Fische, fliegen wie die Adler und klettern wie die Gämsen, doch bringen sie nichts anderes zustande als Kriege, Revolutionen und Hungersnöte. Sie haben ihr Unglück verdient. Nur um die Kinder ist es schade. Die tun den Tieren so Leid, dass sie endlich etwas unternehmen wollen. Die erste "Konferenz der Tiere" wird einberufen und aus der ganzen Welt strömen sie zusammen, um den Frieden unter den Menschen durchzusetzen. Bald wird den Konferenzteilnehmern klar, dass sie ein paar Tricks anwenden müssen, damit die Menschen sie auch ernst nehmen...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 111
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum Februar 1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-3021-5
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 18,5/14,5/1,7 cm
Gewicht 245 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen 19,5 cm
Auflage 21. Auflage
Illustrator Walter Trier
Verkaufsrang 38.044
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Alle Tierarten versammeln sich, um wegen der politischen Situation eine Konferenz einzuberufen, die den Weltfrieden bringen soll. Herrlich! Und leider so wahr. Alle Tierarten versammeln sich, um wegen der politischen Situation eine Konferenz einzuberufen, die den Weltfrieden bringen soll. Herrlich! Und leider so wahr.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Wenn es doch nur mal so wäre, dass die Tiere endlich mal auf den Putz hauen und den Menschen klar machen, dass es so nicht geht! Klasse Buch! Wenn es doch nur mal so wäre, dass die Tiere endlich mal auf den Putz hauen und den Menschen klar machen, dass es so nicht geht! Klasse Buch!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein absoluter Klassiker der Kinderliteratur, eine Parabel auf die heutige Zeit. Ein Buch das auch heute nichts von seiner Faszination verloren hat, gehört in jedes Kinderzimmer! Ein absoluter Klassiker der Kinderliteratur, eine Parabel auf die heutige Zeit. Ein Buch das auch heute nichts von seiner Faszination verloren hat, gehört in jedes Kinderzimmer!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Klassker für Weltverbesserer
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Kästner Klassiker der Weltverberssungsliteratur ist auch oder gerade heute noch aktuell. "Gebt die Welt in Kinderhände" forderte einst auch Grönemeyer und auch bei Kästner läuft alles darauf hinaus, dass die Unschuldigen die Welt regieren sollten. Kästner Sicht der Dinge in seinen Worten ist immer wieder lesenswert.