Meine Filiale

Siebzehntes (17.) Jahrhundert. Theater

Till R. Kuhnle, Hanspeter Plocher

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,50
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Theater des grand siècle, ausgerichtet an der Poetik des Aristoteles, geprägt und gefördert von der absolutistischen Zentralgewalt, hat ästhetische Maßstäbe gesetzt, an denen die Dramatiker der nachfolgenden Jahrhunderte sich abarbeiten mußten. Der Band 17. Jahrhundert - Theater eröffnet anhand beispielhafter Einzelinterpretationen einen neuen, textnahen Zugang zu den bedeutendsten Werken von Corneille, Racine und Molière.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Henning Krauss, Till R. Kuhnle, Hanspeter Plocher
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 25.09.2003
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-86057-902-2
Reihe Stauffenburg Interpretation. Französische Literatur
Verlag Stauffenburg
Maße (L/B/H) 24/17,1/2,8 cm
Gewicht 563 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:

    H. Krauß / T. R. Kuhnle / H. Plocher: Einführung
    F. Sick: Pierre Corneille, Le Cid (1637)
    R. Behrens: Pierre Corneille, Cinna (1642)
    H. Plocher: Molière, Le Misanthrope (1666)
    S. Schlünder: Jean Racine, Andromaque (1667)
    G. Berger: Molière, Le Tartuffe (1669)
    T. R. Kuhnle: Pierre Corneille, Tite et Bérénice (1670) und Jean Racine, Bérénice (1670)
    H. Krauß: Jean Racine, Phèdre (1677)
    H. Plocher: Zeittafel