Warenkorb
 

Friedrich II.

Der Sizilianer auf dem Kaiserthron. Eine Biographie

(4)

Das neue Standardwerk über Kaiser Friedrich II.

Heiland oder Antichrist? Wie kein zweiter Herrscher hat Friedrich II. (1196-1250) die Gemüter erhitzt. Noch im 20. Jahrhundert wurde er zum genialen Staatsmann, Vorläufer der Moderne und deutschen Idealherrscher stilisiert. Olaf B. Rader porträtiert Friedrich vor allem als Sizilianer und zeichnet so ein neues, überraschendes Bild des Kaisers, der uns bis heute auch als Wissenschaftler, Bauherr und Dichter beeindruckt.

In Italien geboren und aufgewachsen, verbrachte Friedrich, das "Kind aus Apulien", auch nach seiner Kaiserkrönung die meiste Zeit im Mittelmeerraum. Hier lag der Schwerpunkt seiner Herrschaftsinteressen, hier führte er endlose Kämpfe zu Land und zur See. Seine Schriften über die Falkenjagd, seine Gespräche mit Gelehrten und sein Dichterkreis zeugen von einem für das Mittelalter ganz außergewöhnlichen Interesse an Kunst und Wissenschaft. Schon zu Lebzeiten galt Friedrich als "Staunen der Welt". Bis in die neueste Zeit wurde er von Legenden umrankt und politisch vereinnahmt.

Olaf B. Rader legt in seiner meisterhaften Biographie die historische Figur des Kaisers hinter den Mythen frei. Das "Staunen der Welt" wird so zum Staunen des Lesers über einen Sizilianer, der den Lauf der Weltgeschichte veränderte.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 01.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-60485-0
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 22,2/15/3,7 cm
Gewicht 800 g
Abbildungen mit 58 Abbildungen, 4 Karten und 1 Stammtafel
Auflage 4. durchgesehene Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Mensch wird zum 'Staunen der Welt'“

Gregor Hügens, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Die wirklich gelungene Biografie einer faszinierenden Herrschergestalt, die eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Kaisern des Mittelalters darstellt. Friedrich – das `Kind aus Apulien’ - war tatsächlich eher Süditaliener als Deutscher. Bis heute trägt er den Beinamen ‚Staunen der Welt’, denn er vereinte ganz offenbar verschiedenste Charakterzüge und agierte an den geografisch-kulturellen und machtpolitischen Schnittstellen seiner Zeit. Friedrichs bewegtes Leben wird von Olaf B. Rader faktenreich und auf erfrischende Weise unheroisch geschildert – ein historisches Sachbuch für viele Leser! Die wirklich gelungene Biografie einer faszinierenden Herrschergestalt, die eine Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Kaisern des Mittelalters darstellt. Friedrich – das `Kind aus Apulien’ - war tatsächlich eher Süditaliener als Deutscher. Bis heute trägt er den Beinamen ‚Staunen der Welt’, denn er vereinte ganz offenbar verschiedenste Charakterzüge und agierte an den geografisch-kulturellen und machtpolitischen Schnittstellen seiner Zeit. Friedrichs bewegtes Leben wird von Olaf B. Rader faktenreich und auf erfrischende Weise unheroisch geschildert – ein historisches Sachbuch für viele Leser!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Kreuzritter und Antichrist
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.01.2014

Der Autor beschreibt das Leben einer der wohl vielschichtigsten Personen des Mittelalters aus verschiedenen Perspektiven. Friedrichs politisches Wirken wird ebenso behandelt wie seine Leidenschaft für die Falknerei, sein Konflikt mit dem Papsttum ebenso wie die Nachwirkung die er in Italien und Deutschland ausübte. Eine flüssig geschriebene und ausgewogene Biographie.

Der Sizilianer auf dem Kaiserthron
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 28.01.2011

Olaf B. Rader hat eine tolle Biografie über Friedrich II. geschrieben; er gliedert das Buch nach Sachgebieten wie "Der Bauherr", "Der Gestezgeber", "Der Liebhaber" und nicht chronologisch; gleichzeitig räumt er mit der Mythen- und Legendenbildung auf. Man muß diese Buch über Kaiser Friedrich II. den Staufer... Olaf B. Rader hat eine tolle Biografie über Friedrich II. geschrieben; er gliedert das Buch nach Sachgebieten wie "Der Bauherr", "Der Gestezgeber", "Der Liebhaber" und nicht chronologisch; gleichzeitig räumt er mit der Mythen- und Legendenbildung auf. Man muß diese Buch über Kaiser Friedrich II. den Staufer lesen.