Warenkorb
 

House of Night 03. Erwählt

Der 3. Band der großen Vampyr-Serie.

House of Night Band 3

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe
House of Night

ERWÄHLT

Der 3. Band der großen Vampyr-Serie.

Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im House of Night geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampyre! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint...

ERWÄHLT ist der dritte Band der House of Night- Serie, in der Zoey als Jungvampyrin auf die bislang härteste Probe gestellt wird.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 09.08.10
Der dritte Band der Weltbestseller-Reihe. Mysteriös, finster, fesselnd. Auch dieses Buch überzeugt. Die Serie wird immer besser.
Portrait
Cast, P.C.
P.C. Cast ist die Autorin der zwölfbändigen House of Night-Serie. Sie wuchs in Illinois und Oklahoma auf und arbeitete viele Jahre als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über zwanzig Millionen Exemplaren und erschienen in mehr als vierzig Ländern. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren geliebten Katzen, Hunden und Pferden in Oregon.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 03.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-2003-9
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 21/13,7/4,2 cm
Gewicht 618 g
Originaltitel Chosen/House of Night 3
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Christine Blum
Verkaufsrang 61140
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von House of Night mehr

  • Band 1

    18370007
    Gezeichnet / House of Night Bd. 1
    von P. C. Cast
    (210)
    Buch
    16,95
  • Band 2

    19626343
    Betrogen / House of Night Bd. 2
    von P. C. Cast
    (114)
    Buch
    16,95
  • Band 3

    19616878
    House of Night 03. Erwählt
    von Kristin Cast
    (71)
    Buch
    16,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    19616869
    House of Night 04. Ungezähmt
    von Kristin Cast
    (48)
    Buch
    16,95
  • Band 5

    21634991
    House of Night 05: Gejagt
    von Kristin Cast
    (41)
    Buch
    16,95
  • Band 6

    21635000
    House of Night 06: Versucht
    von Kristin Cast
    (39)
    Buch
    16,95
  • Band 7

    21634995
    House of Night 07: Verbrannt
    von Kristin Cast
    (27)
    Buch
    16,95

Buchhändler-Empfehlungen

Auch dieser Band, hält was er verspricht

Nicole Otto, Thalia-Buchhandlung Plauen

Zoeys Geburtstag steht vor der Tür und somit auch die jährlichen Probleme. Da sie am 24. Dezember geboren wurde, werden ihre Geburtstagsgeschenke grundsätzlich zu Weihnachtsgeschenken, was sie am meisten hasst. Als ihre Freunde dies im Nachhinein herausfinden, sind sie zutiefst enttäuscht. Ausserdem sind dunkle Mächte im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Fazit: Dieser Band ist viel spannender als die beiden vorherigen Teile. Allerdings wird es auch blutiger.

Erwählt

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Beim Lesen von "Erwählt" musste ich an ein Zitat aus Dantes "Göttlicher Komödie" denken, welches oft mit "Wer hier eintritt lasse alle Hoffnung fahren" übersetzt wird ... Die Protagonistin Zoey hat schwer zu kämpfen mit sich und all ihren Problemen. Zu Beginn hat sie noch 3 Freunde - am Ende steht sie aufgrund einer Intrige von einem der Drei komplett ohne da. Die Prägung mit Heath existiert nicht mehr, Erik ist mehr als sauer auf sie und Loren wurde ermordet. Ihre Clique hat kein Vertrauen mehr zu Zoey, da sie ihnen viel zu viel verschwiegen hat: Ihr Verhältnis mit Loren, die "Sache" mit Stevie Raes Untotsein ... und das Schlimmste über die Hohepriesterin Neferet wissen sie noch gar nicht. Das einzig Positive, was Zoey passiert, ist, dass sie es schafft Stevie Rae zu "heilen" - und das ihre Erzfeindin Aphrodite zwar nicht direkt eine Freundin aber zumindest eine Verbündete im Kampf gegen Neferet wird. Auch in Band 4 dürfte es weiterhin spannend bleiben ... Neferet hat ja bereits den Menschen den Krieg erklärt ... und Zoey braucht nicht erst ihre Göttibn Nyx zu fragen, um zu wissen, dass Neferet damit etwas Schreckliches begonnen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
23
21
9
4
0

Band 3
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zoey hat es wirklich nicht gerade leicht seit dem sie zu einem Jung-Vampyr geworden ist. Sie muss sich nicht nur mit ihrer Untoten Freundin Stevie Rae, sondern auch noch mit ihren zahlreichen Verehren auseinandersetzen. Und da wäre auch noch die Hohepriesterin Neferet, die ein falsches Spiel mit Zoey treibt. Als dann auch noch d... Zoey hat es wirklich nicht gerade leicht seit dem sie zu einem Jung-Vampyr geworden ist. Sie muss sich nicht nur mit ihrer Untoten Freundin Stevie Rae, sondern auch noch mit ihren zahlreichen Verehren auseinandersetzen. Und da wäre auch noch die Hohepriesterin Neferet, die ein falsches Spiel mit Zoey treibt. Als dann auch noch die Leiche eines geköpften erwachsenen Vampyrs im House of Night auftaucht, bricht beinahe die Hölle los. Der erste Band in dieser Reihe hat mich ja nicht wirklich vollends überzeugen können, der zweite Band hat mir dann schon besser gefallen, war aber auch noch immer so lala und der dritte Band macht mich nach diesem Ende, wirklich neugierig auf Band 4. Irgendwie haben es die beiden Autorinnen geschafft mich in ihren Bann zu ziehen, der mich nun nicht mehr loslässt. Auch dieses Mal geht es ohne langes drum herum gleich mit der Geschichte los und man ist mitten drin, in der oft nicht wirklich nachvollziehbaren Handlung und den Problemen der Zoey Redbird. Die Vierecksbeziehung zu den verschiedenen Typen war wirklich ein paar Mal ein wenig lächerlich, aber da gerade die Beziehung zu Loren Blake eine große Rolle in der Handlung gespielt hat, hab ich geflissentlich darüber hinweg gesehen. Man kann zwar das eine oder andere ein wenig voraussehen, dennoch bin ich ziemlich gespannt wie es im vierten Teil weitergeht.

:)
von Anna Patrizia Beck am 29.04.2012

Eigene Meinung über diesen Teil: Klappen- bzw. Rückentext: Der Rückentext klingt spannend, aber so traurig. Der Klappentext ist dem Rückentext sehr ähnlich. Da kann ich jetzt nicht viel schreiben, da ich das Buch ja auch nicht wegen dem Rückentext lesen wollte, sondern weil ich Teil 2 gelesen habe. ... Eigene Meinung über diesen Teil: Klappen- bzw. Rückentext: Der Rückentext klingt spannend, aber so traurig. Der Klappentext ist dem Rückentext sehr ähnlich. Da kann ich jetzt nicht viel schreiben, da ich das Buch ja auch nicht wegen dem Rückentext lesen wollte, sondern weil ich Teil 2 gelesen habe. Aussehen und Titel: Der Untertitel ist gut und wird auch oft ihm Buch benutzt. Die Farbe in der Erwählt geschrieben ist, finde ich (ganz ehrlich) grässlich. Der Schriftzug auf dem Buch rücken hat aber eine sehr schöne Farbe. Das komplette Cover gefällt mir nicht so sehr, denn ich finde das Motiv ein bisschen langweilig. Inhalt: Am Anfang des Buches gibt Zoey grob wieder, was bisher passiert ist. Das hat mir nicht so gut gefallen, weil man normalerweise ja Teil 2 vorher gelesen hat. Zoey wurde mir anfangs etwas sympathischer, als in vorherigen Teil. Die Geschichte hat mir generell auch besser gefallen und ich hatte auch mehr Lust weiterzulesen. Gegen Ende wird es traurig für Zoey (ich sag jetzt nicht, warum) aber erstaunlicherweise macht mir da nichts aus. Entweder liegt es daran, dass Zoey mir nicht sympathisch genug ist, oder dass ich weiß, dass es wieder gut wird. Ich glaube, es ist eine Mischung aus beidem.

Endlich...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zoey hat einiges zu tun. Neben ihrem Freund Nummer 1: Erik, süß; Freund Nummer 2: Heat, auf Zoey geprägt; und neu dazu „Freund“ Nummer 3: Loren Blake, Lehrer und absolut verboten sexy, tauchen weitere Probleme auf. Ihre Mentorin Neferet stellt sich als böse heraus und Zoey versucht alles, um im Auftrag ihrer Göttin Nyx, wieder O... Zoey hat einiges zu tun. Neben ihrem Freund Nummer 1: Erik, süß; Freund Nummer 2: Heat, auf Zoey geprägt; und neu dazu „Freund“ Nummer 3: Loren Blake, Lehrer und absolut verboten sexy, tauchen weitere Probleme auf. Ihre Mentorin Neferet stellt sich als böse heraus und Zoey versucht alles, um im Auftrag ihrer Göttin Nyx, wieder Ordnung zu schaffen. In Band drei geht die Geschichte weiter. Endlich passiert das, worauf etliche Mädchen gewartet haben…