Meine Filiale

Die Affäre

Kristin Scott Thomas, Sergi Lopez, Yvan Attal

(3)
Film (DVD)
Film (DVD)
6,39
6,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage

Weitere Formate

DVD

6,39 €

Accordion öffnen
  • Die Affäre

    1 DVD

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    6,39 €

    1 DVD

Blu-ray

10,89 €

Accordion öffnen
  • Die Affäre

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    10,89 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Suzanne ist eine Frau um die 40. Mit ihrem Mann und ihren beiden jugendlichen Kindern führt sie ein beschauliches Leben in Südfrankreich. Doch der Müßiggang ihrer bürgerlichen Existenz beginnt sie zu langweilen und sie beschließt ihre Arbeit als Physiotherapeutin wieder aufzunehmen, jetzt wo die Kinder groß sind. Ihr Mann lässt für Suzanne auf dem Anwesen eine Praxis bauen. Die Bauarbeiten übernimmt Ivan, ein Hilfsarbeiter, der im Gefängnis war und sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält. Als Suzanne und Ivan aufeinandertreffen ist die gegenseitige Anziehungskraft so stark, dass Suzanne beschließt ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen, um sich dieser verzehrenden Leidenschaft völlig hinzugeben.

Originaltitel: Partir
Produktionsland / Jahr: Frankreich 2009
Regie: Catherine Corsini
Darsteller: Kristin Scott Thomas, Sergi Lopez, Yvan Attal

Sprache / Ton: Deutsch DD 5.1, Französisch DD 5.1
Bildformat: 1:1.85 (anamorph)
Untertitel: Deutsch

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 30.04.2010
Regisseur Catherine Corsini
Sprache Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4042564121773
Genre Drama
Studio Alamode Filmdistribution
Originaltitel Partir
Spieldauer 83 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verpackung Softbox im Schuber

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Süße Leidenschaft mit bitterem Ende
von Selma Wattendorf aus Darmstadt am 16.04.2014

Suzanne führt ein sorgloses Leben mit ihrer Familie. Als die Kinder groß genug sind, beschließt sie wieder zu arbeiten. Beim Ausbau ihrer Praxis lernt sie Ivan kennen, einen einfachen Mann, in den sie sich so heftig verliebt, dass sie mehr als eine Affäre will. Ihr Mann reagiert vollkommen verständnislos, dann besitzergreifend u... Suzanne führt ein sorgloses Leben mit ihrer Familie. Als die Kinder groß genug sind, beschließt sie wieder zu arbeiten. Beim Ausbau ihrer Praxis lernt sie Ivan kennen, einen einfachen Mann, in den sie sich so heftig verliebt, dass sie mehr als eine Affäre will. Ihr Mann reagiert vollkommen verständnislos, dann besitzergreifend und schließlich bösartig. Er sorgt mit allen Mitteln dafür, dass die neue Liebe auf harte Proben gestellt wird. Kristin Scott Thomas spielt hervorragend. Die Dialoge sind spärlich, zeigen aber trotzdem gut die Krisen, die bei allen Beteiligten in solchen Situationen entstehen können. Mich persönlich hat er nicht völlig überzeugt. Weil nicht wirklich transportiert wird, wieso eine Frau sich bis zum Äußersten treiben lässt für einen Mann, mit dem sie außer leidenschaftlichem Sex wenig verbindet. Trotzdem ist der Film eine Verbeugung vor radikalen und ehrlichen Gefühlen.

Kristin Scott Thomas ist einfach eine großartige Schauspielerin!
von Christiane Treder aus Dresden am 16.10.2010

Gutsituierte Arztgattin in Südfrankreich verliebt sich in spanischen Bauarbeiter, verläßt für ihn ihre Familie. Eigentlich das pure Klischee. Aber, im Film von Catherine Corsini mit Kristin Scott Thomas als Suzanne, die für ihre Liebe alle Brücken hinter sich abbricht, ist das großes Kino. Alle Rollen sind perfekt besetzt, ... Gutsituierte Arztgattin in Südfrankreich verliebt sich in spanischen Bauarbeiter, verläßt für ihn ihre Familie. Eigentlich das pure Klischee. Aber, im Film von Catherine Corsini mit Kristin Scott Thomas als Suzanne, die für ihre Liebe alle Brücken hinter sich abbricht, ist das großes Kino. Alle Rollen sind perfekt besetzt, auch die der halbwüchsigen Kinder, die auf die neue Situation sehr unterschiedlich reagieren. Getragen aber wird der Film von Kristin Scott Thomas, die allein in einem Gesichtsausdruck die ganze Tiefe ihrer Gefühle ausdrücken kann.

Großartiges Kino!
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 22.07.2010

Diesen Film finde ich außerordentlich, sowohl von der schauspielerischen Leistung, als auch von der Story. Sogar noch die handelnden Teenager und ihre jeweiligen Beweggründe sind nachvollziehbar! Sowohl das Ehepaar als auch das Affären-Liebespaar wirkt jeweils einfach Klasse, die Leidenschaft und Unausweichlichkeit der Handlunge... Diesen Film finde ich außerordentlich, sowohl von der schauspielerischen Leistung, als auch von der Story. Sogar noch die handelnden Teenager und ihre jeweiligen Beweggründe sind nachvollziehbar! Sowohl das Ehepaar als auch das Affären-Liebespaar wirkt jeweils einfach Klasse, die Leidenschaft und Unausweichlichkeit der Handlungen sind unübertrieben und in logischer Konsequenz aufgezeigt...mehr davon! Großartiges Kino!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1