Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Medienbildung mit Menschen mit Behinderung

Medienpädagogische Praxisforschung Band 5

Weitere Formate

Taschenbuch
Medienbildung barrierefrei - Barrierefreiheit wird in Zusammenhang mit Medien als zentrales Moment der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung im Horizont gesellschaftlicher Diskurse um die Rechte von Menschen mit Behinderung angeführt. Dabei werden oft andere Potenziale von Medien übersehen: Medien als Möglichkeit des kulturellen Selbstausdrucks, als Möglichkeit der sozialen Kommunikation sowie als Erweiterung individueller Erfahrungs-, Handlungs- und Kommunikationsräume.
Ausgehend von einer Verbindung von Cultural Studies und Disability Studies entwickelt der vorliegende Band ein Konzept des Empowerments mit Medien, welches das Anknüpfen an vorhandenen Ressourcen und Stärken der Subjekte betont. In der Auswertung von Experteninterviews werden entlang von zehn Themenfeldern wichtige Befunde benannt, die Potentiale für eine Medienbildung mit Menschen mit Behinderung verdeutlichen. Zugleich formuliert der Band Desiderate für künftige Forschungen im Schnittfeld von Behinderten- und Medienpädagogik.

Schluchter hat mit seiner Arbeit einen Beitrag zur theoretisch-konzeptionellen Grundlegung einer Medienpädagogik mit Blick auf Menschen mit Behinderungen vorgelegt. Unter der Perspektive des Selbstbestimmungsansatzes hat er anhand von Expertenbefragungen zehn thematische Schwerpunkte herausgearbeitet, die Ansätze für weitergehende medienpädagogische Konzeptionen und empirische Forschung bieten können.
Dr. Stefan Anderssohn, socialnet.de

Schluchter stellt heraus, dass Medien grundlegend Möglichkeiten des kulturellen Selbstausdrucks, der sozialen Kommunikation sowie der Erweiterung individueller Erfahrungs-, Handlungs- und Kommunikationsräume unterstützen. Seine Anstöße und Hinweise in Richtung der Qualifizierung der pädagogischen Mitarbeiter und der erforderlichen Aus- und Weiterbildung im Bereich der Behindertenhilfe müssen nachdenklich machen und haben gleichzeitig Aufforderungscharakter.
Bleibt zu hoffen, dass dieses Buch und folgende Werke des im Metier forschenden Autors entsprechend aufgegriffen werden.
Werner Schlummer, Köln, Erwachsenenbildung und Behinderung 1/2013
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 206
Erscheinungsdatum Februar 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86736-094-4
Verlag Kopaed
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/1,7 cm
Gewicht 302 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,80
16,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Medienpädagogische Praxisforschung mehr

  • Band 3

    15788695
    Migration, Medien und Schule
    von Peter  Holzwarth
    Buch
    19,80
  • Band 4

    16138700
    Computerpraxis Jugendlicher und medienpädagogisches Handeln
    von Stefan Welling
    Buch
    19,80
  • Band 5

    19674830
    Medienbildung mit Menschen mit Behinderung
    von Jan R. Schluchter
    Buch
    16,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    37017377
    Was verstehen Erzieherinnen unter Medienerziehung?
    von Sandra Treptow
    eBook
    9,99
  • Band 7

    38798041
    Erste Schritte im Internet
    von Jennifer Schatz
    eBook
    9,99
  • Band 8

    39653120
    Medienbildung in der (sonder)pädagogischen Lehrerbildung
    von Jan-René Schluchter
    Buch
    24,80
  • Band 10

    46035139
    Stand und Perspektiven der Medienbildung in der Lehrerbildung
    von Torben Mau
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.