Tief im Wald und unter der Erde

Thriller

Nele Karminter Band 1

Andreas Winkelmann

(53)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Tief im Wald und unter der Erde

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es lebt tief im Wald. Es verfolgt dich. Und es tötet ...

Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie von panischer Angst ergriffen, wenn sie hier nachts anhalten muss. Denn jedes Mal scheint es ihr, als krieche eine dunkle, schemenhafte Gestalt vom Waldrand auf ihren Wagen zu. Niemand glaubt ihr - bis die junge Jasmin Dreyer verschwindet, und ihr Fahrrad an der Bahnschranke gefunden wird ...

Ein genialer, abgründiger Psychothriller.

Ein psychopathischer Killer, eine verschwundene Frau und ein Versteck tief im Wald ...

"Der smarte Andreas Winkelmann hat das Zeug dazu, ein neuer Star der deutschen Thrillerliteratur zu werden! Sein Debüt "Tief im Wald und unter der Erde" ist kein Thriller von der Stange, nein, er verdient das Prädikat: außergewöhnlich. "

Produktdetails

Verkaufsrang 352
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 20.11.2009
Verlag Random House ebook
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Dateigröße 3054 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641035310

Weitere Bände von Nele Karminter

Buchhändler-Empfehlungen

Sonja Köln, Thalia-Buchhandlung Vechta

Typisch Winkelmann: Fesselnd, detailierte Brutalität und Psychospielchen... Nix für schwache Nerven. Geht unter die Haut!

Ingeborg Hense, Thalia-Buchhandlung Soest

Puh!!! Jeder Winkelmann ein Treffer!!!. Auch dieser Thriller ist fesselnd bis zur letzten Seite. Wieder einmal wird einem vor Augen geführt, zu was für ein Monster sich eine gequälte Kinderseele entwickeln kann. Nichts für schwache Nerven.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
37
11
2
2
1

Vielversprechender Start und jähe Enttäuschung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anderen Bewertungen und dem spannenden Klappentext folgend, habe ich mir dieses Buch gekauft. Es begann vielversprechend mit dem Einstieg in die Vorgeschichte, dem unmittelbaren Bezug auf den Handlungsstrang der Gegenwart und wiederholtem Auftreten des vermeintlichen Mörders. Anfangs konnte ich noch über die von der Hauptstory a... Anderen Bewertungen und dem spannenden Klappentext folgend, habe ich mir dieses Buch gekauft. Es begann vielversprechend mit dem Einstieg in die Vorgeschichte, dem unmittelbaren Bezug auf den Handlungsstrang der Gegenwart und wiederholtem Auftreten des vermeintlichen Mörders. Anfangs konnte ich noch über die von der Hauptstory abschweifende und daher für mich überflüssige Liebesgeschichte zwischen der Hauptprotagonistin und ihrer Kollegin hinwegblicken. Doch wenige Kapitel weiter enttäuschte mich darüber hinaus aber auch die Vorgehensweise des Mörders, die ebenfalls von sexuellen Klischees und Übertreibungen gezeichnet war, sodass ich das Buch augenrollend zur Seite legte. Schade.

sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch förmlich verschlungen , an 2 späten Abenden gelesen . Durch die Spannung und Erzählweise konnte ich nicht aufhören , ging dann aber gegen 2 Uhr ins Bett. Bin ein Krimi und Thriller -Fan , hatte vorher noch nichts von Andreas Winkelmann gelesen ,habe aber bereits den 2. Roman griffbereit.es bleibt spannend b... Ich habe dieses Buch förmlich verschlungen , an 2 späten Abenden gelesen . Durch die Spannung und Erzählweise konnte ich nicht aufhören , ging dann aber gegen 2 Uhr ins Bett. Bin ein Krimi und Thriller -Fan , hatte vorher noch nichts von Andreas Winkelmann gelesen ,habe aber bereits den 2. Roman griffbereit.es bleibt spannend bis zum Schluss und geht unter die Haut !

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Gipf-Oberfrick am 12.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein erstes Buch von Andreas Winkelmann und ich hab es fast nicht mehr aus der Hand legen können! Fesselnd, spannend, toll geschrieben, nie künstlich in die Länge gezogen.. Top! Bitte mehr davon!!


  • artikelbild-0